Österreichpremiere: Der neue John Deere 5R ist da!

Die neue 5R-Serie ist speziell auf die Anforderungen von kleinen und mittleren Ackerbau-, Grünland- und Viehbetrieben abgestimmt. Überzeugen Sie sich bei der 5R Roadshow von den Vorteilen der neuen Kompakttraktoren.

John Deere 5125RJohn Deere 5125RJohn Deere 5125R[1474283734078417.jpg]
© John Deere
5R Roadshow Termine5R Roadshow Termine5R Roadshow Termine[1474370423499396.png]
 
Die neue 5R-Serie von John Deere ist da - und bald ist der nagelneue 5R auch in Ihrer Nähe zu sehen! Besuchen Sie die 5R Roadshow und informieren Sie sich über die neuen Kompakttraktoren von John Deere. Werfen Sie einen Blick auf die neuen John Deere-Traktoren. Unsere Technik-Experten beantworten natürlich gerne alle Ihre Fragen.
Die neue Serie 5R von John Deere knüpft an die Stärken ihrer Vorgängermodelle an und bietet einen erhöhten Grad an Komfort, kompakter Bauweise und Leistung. Die Traktoren der 5R-Familie verfügen über einen optimierten Radstand von 2,25 m. Durch den einteiligen, geschwungenen Rahmen und den niedrigen Schwerpunkt kann der Frontlader ohne großen Aufwand montiert werden (hier finden Sie mehr Infos über die Frontlader für den 5R).

Die Modelle sind mit sparsamen John Deere PWX 4,5-Liter-Motoren gemäß Abgasstufe IIIB/iT4 ausgestattet. Durch das Transport Power Management (ähnlich IPM für reine Transportarbeiten) liefern diese Nur-Diesel-4-Zylinder-Motoren bei Transporteinsätzen 10 PS zusätzlich.
Modell Nennleistung (PS, kW,) Nennleistung mit TPM (PS, kW) Motor Getriebe Breite, Höhe, Länge (mm)
5090R 90 (66,6) 100 (74) PowerTech PWX, 4 Zylinder, 4,5 l Hubraum, Nur-Diesel-Motor, Abgasstufe IIIB/iT4 CommandQuad Schaltgetriebe, CommandQuad, Command8 2.150 x 2.196 x 3.653
5100R 100 (74) 110 (81,5) PowerTech PWX, 4 Zylinder, 4,5 l Hubraum, Nur-Diesel-Motor, Abgasstufe IIIB/iT4 CommandQuad Schaltgetriebe, CommandQuad, Command8 2.150 x 2.196 x 3.653
5115R 115 (85) 125 (92,3) PowerTech PWX, 4 Zylinder, 4,5 l Hubraum, Nur-Diesel-Motor, Abgasstufe IIIB/iT4 CommandQuad Schaltgetriebe, CommandQuad, Command8 2.150 x 2.196 x 3.653

Getriebevarianten

John Deere 5R Bedienfeld[1474283743495351.jpg]
Elektronischer Joystick für 5 Funktionen © John Deere
Die Kunden können zwischen 3 Getriebevarianten wählen:
  • Das CommandQuad Schaltgetriebe ist das Einsteigermodell. Es hat 16/16 Gänge und verfügt über 4 Schaltgruppen und 4 Lastschaltstufen in jeder Gruppe.
  • Mit dem CommandQuad-Getriebe ist ein automatisches und kupplungsfreies Schalten möglich, damit für die jeweils anfallende Arbeit immer der geeignete Gang eingelegt ist. Auch hier sind 16/16 Gänge, 4 Schaltgruppen und 4 Lastschaltstufen verfügbar. 
  • Das Command8-Getriebe mit 32/16 Gängen ist mit 8 Lastschaltstufen und 4 Schaltgruppen ausgestattet. Der automatische Gang- und Gruppenwechsel im Automatikmodus sorgt für ein stets optimales Verhältnis von Leistung und Drehmoment. Dieses Getriebe ist mit einem ECO-Modus ausgestattet, das bei einer Motordrehzahl von nur 1.759 U/min eine Höchstgeschwindigkeit von 40 km/h ermöglicht.
Alle Getriebe haben eine vollautomatische Kupplung, individuelle Anfahrgänge, individuell einstellbare Drehzahlen und eine elektrische Parksperre. Für das 32/16 CommandQuad8-Getriebe der Premiumklasse ist außerdem eine automatische Schaltfunktion als Standard enthalten. Diese Funktion ist beim 16/16 CommandQuad-Getriebe optional verfügbar.

Leistungsstarkes Hydrauliksystem

John Deere 5R mit leistungsstarkem Hydrauliksystem[1474283718917553.jpg]
Mehr Leistung bei allen Frontladerarbeiten © John Deere
Die 5R-Traktoren haben ein Leergewicht von 4,3 t und können bis zu 4,7 t und optional sogar bis zu 5,3 t heben. Das offene Hydrauliksystem besitzt eine Standardpumpe mit einer Förderleistung von 96 l/min und ist mit einer druck- und mengengesteuerten PFC-Hydraulik mit einer Förderleistung von 117 l/min erhältlich. 4 Zusatzsteuergeräte, die mechanisch oder elektronisch gesteuert werden können, gewährleisten schnelle Zykluszeiten.

Hoher Fahrkomfort

John Deere 5R mit Vorderachsfederung[1474283713822994.jpg]
5R mit Vorderachsfederung © John Deere
Für die 5R-Serie wurde eine neue Kabine mit neigungsverstellbarer Lenksäule, Eckpfostendisplay PDU+, Panoramafrontscheibe und ergonomischem Bedienfeld konstruiert. Die neuen Traktoren bieten besonders in schwierigem Gelände einen erhöhten Fahrkomfort. Sie sind mit einer Vorderachsfederung mit unabhängigen Armen und einer stufenlosen Einstellung von +/– 45 mm ausgestattet, die bei Bedarf vollständig deaktiviert werden kann.
John Deere 5R Premiumkabine[1474283726646758.jpg]
Maximaler Komfort in der Kabine © John Deere
Optional ist eine wartungsfreie mechanische Kabinenfederung erhältlich, bei der mit 2 einstellbaren Stoßdämpfern letztlich auch der luftgefederte Grammer-Sitz entsprechend stabilisiert wird. Dieser Sitz gehört normalerweise bei Traktoren der Serie 6R zur Serienausstattung und ist um 5 – 15° schwenkbar. Er verfügt über eine verstellbare Lendenwirbelstütze und auf Wunsch auch über eine Sitzheizung.

Videos:

5R Teaser 2016 © John Deere
John Deere 5125R Test © landwirt.com

Downloads zum Thema