Impos erweitert Bindegarn und Stretchfolien Sortiment

Die im Bereich Silage erfolgreiche Produktlinie Impos wird 2014 weiter ausgebaut. Deutlich erweitert wurde das Angebot an Bindegarnen. Im Stretchfolien-Bereich ist das Sortiment heuer um „Impos eco“ ergänzt worden.

Grassilage BallenGrassilage BallenGrassilage Ballen[1395652903165199.jpg]
© RWA
Seit 2010 sind Stretchfolien und Rundballennetze von Impos im Lagerhaus erhältlich. Seit damals wurde das Sortiment – wegen der positiven Rückmeldungen vieler Landwirte – laufend erweitert. So kamen Silofolien, Produkte für den Siloschutz und zuletzt Bindegarn hinzu.

Bei Bindegarn wurde das Sortiment aber stark erweitert: So sind jetzt Impos-Bindegarne der Typen 130, 150, 400 und 750 erhältlich. Rundballennetze und Silofolien werden 2014 wie bisher angeboten.

Gerade im letzten Jahr mit den großen Mengen an Stroh sowie den hohen Temperaturen während der Ernte konnten Impos-Bindegarne zeigen, dass sie auch bei schwierigen Bedingungen funktionieren. Das Stretchfolien-Sortiment wurde mit „Impos eco“ erweitert. Die bekannte Qualität „Impos basis“ wird weiterhin angeboten.

Durch diese Erweiterung des Angebots steht für jeden Landwirt die richtige Stretchfolie zur Verfügung. Impos-Folien sind coextrudiert und werden ausschließlich mittels Blasverfahren produziert. Dadurch ergeben sich gutte Werte bei Reißfestigkeit und Gasdichtheit.

Informieren Sie sich in Ihrem Lagerhaus über Impos-Folien, Rundballennetze und Bindegarne.

Jetzt im Angebot!

Auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Produkte aus unserem Sortiment. Viele weitere Artikel erhalten Sie in Ihrem Lagerhaus. Fragen Sie Ihren Lagerhaus-Fachberater!
Autor:
Ing. Johannes Rötzer, RWA