Richtige Pflege der Motorsäge

Nur eine einwandfreie Motorsäge trägt wesentlich zur Arbeitssicherheit bei und dadurch können Unfälle vermieden werden.

MotorsägenserviceMotorsägenserviceMotorsägenservice[1319803219053573.jpg]
© RWA
Professionelle Pflege und Wartung gewährleisten eine optimale Funktionstüchtigkeit. Außerdem wirkt sich regelmäßige Pflege auch auf die Leistungsdauer und Sicherheit aus.
  • Verschmutzte Luftfilter ergeben ein falsches Kraftstoff-Luftgemisch, bewirken einen höheren Treibstoffverbrauch und eine geringere Leistung. Den Luftfilter sollte man öfters mit Pressluft reinigen (ausblasen oder ausklopfen).
  • Die Motorsäge selber von außen reinigen, insbesondere die Lufteintrittsöffnung ab der Anwerfeinrichtung, die Kühlrippen des Zylinders und den Auspuff säubern.
  • Weiters den Kettenraddeckel entfernen und den Bereich des Kettenantriebes sowie der Kettenbremse säubern.
  • Die Schneidgarnitur (also Schwert und Kette) abnehmen, Schwertnut und Öleintrittsöffnung reinigen.
  • Gegebenfalls Abnützungszustand (Schwert, Stern bzw. Ring­ritzel) überprüfen und nötigenfalls austauschen.

Motorsägen aus unserem Sortiment

Motorsägenkette öfters schärfen, wenig abfeilen

Voraussetzung für ein sicheres Arbeiten ist eine richtig geschärfte und instandgesetzte Kette. Sie gewährleistet außerdem eine optimale Schnittleistung und eine geringe Abnützung der Schneidegarnitur. Die Kette daher öfters schärfen und dabei nur wenig abfeilen. Je nach Kettenteilung ist der richtige Feilendurchmesser zu wählen. Die Verwendung eines Feilenhalters und Feilbocks erleichtert die Arbeit und ergibt ein exakteres Feilergebnis. Passende Pflegeprodukte, zum Beispiel von Genol, erhalten Sie in Ihrem Lagerhaus.
Achtung: Vor erstmaligem Gebrauch der neuen Motorsäge sollten Sie die Betriebsanleitung sorgfältig lesen.

Jetzt im Angebot!

Auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Produkte aus unserem Sortiment. Viele weitere Artikel erhalten Sie in Ihrem Lagerhaus. Fragen Sie Ihren Lagerhaus-Fachberater!
Autor:
Ing. Florian Fellinger