Faro und Primo Ladewagen: ideal für Heu und Stroh

Die Pöttinger Ladewagen Faro und Primo stehen für Flexibilität: Neben der Grünfutterernte eignen sich einzelne Modelle auch hervorragend für die effiziente und schonende Bergung von Heu und Stroh.

Ladewagen Faro 8010Ladewagen Faro 8010Ladewagen Faro 8010[1464086368033328.jpg]
© Pöttinger
Der Faro ist der leichtzügigste Rotorwagen der Mittelklasse mit hoher Schlagkraft. Der Ladewagen ist für Traktoren schon ab 90 bis 150 PS geeignet. Speziell für die Heu- und Strohbergung eignet sich der Faro 8010 L als Großraumwagen mit Laderotor und enormem Ladevolumen:

6 Messer sind Standard, bis zu 11 Messer sind möglich für eine optimale Struktur. Der Kratzboden ist vorne um 150 mm abgesenkt, dadurch wird eine optimale Befüllung ermöglicht. Daneben sorgt die bewährte 6-reihige Pendel-Pickup mit beidseitiger Kurvenbahnsteuerung für perfekte Bodenanpassung und somit für sauberes Futter. Eng gespannte Dachseile und die Heckplane sichern das Erntegut beim Laden und Transportieren. Die optionalen Dachprofile Hardcover (bei Faro und Primo) anstelle der Seile verbessern die Verdichtung bei Erntegut mit geringer spezifischer Dichte. Die robusten Profile garantieren bessere Verdichtung und sichern das Ladegut beim Straßentransport.

Für den Betrieb mit viel Heu und Stroh sind die Primo 701 L und 801 L sehr gut geeignet. Diese Schwingenwagen besitzen ein großes Ladevolumen bis 80 m³. Der Primo spielt seine Stärken ab 70 bis 130 PS Traktorleistung voll aus. Auch beim Primo sorgen 6 Messer für eine möglichst kurze Struktur.
Informieren Sie sich über den Faro und Primo Ladwagen von Pöttinger bei unseren Experten in Ihrem Lagerhaus.

Jetzt im Angebot!

Auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Produkte aus unserem Sortiment. Viele weitere Artikel erhalten Sie in Ihrem Lagerhaus. Fragen Sie Ihren Lagerhaus-Fachberater!