Pöttinger Scheibenmäher Novadisc

Die Scheibenmähwerke Novadisc von Pöttinger sind robust gebaut und extrem leichtzügig.

Novadisc Heck-Scheibenmäher

Pöttinger Novadisc Heck-ScheibenmäherPöttinger Novadisc Heck-ScheibenmäherPöttinger Novadisc Heck-Scheibenmäher[1374750222121882.jpg]
© Pöttinger

Die Heck-Scheibenmäher Novadisc von Pöttinger mit Seitenaufhängung, ohne Aufbereiter, zeichnen sich durch geringes Gewicht, Leichtzügigkeit und hohe Flächenleistung aus. Weitere Hauptmerkmale sind:

  • Gute Schwadablage und saubere Spurräumung
  • 3-Punkt-Heckanbau Kat. II
  • Die optimale Anlenkung der Entlastungsfeder garantiert eine hervorragende Entlastung des Mähbalkens
  • Serienmäßige, mechanische Anfahrtssicherung
  • Leichte Mähbalken ohne Innenschuh
  • Die Aushebung des Balkens erfolgt über ein einfachwirkendes Steuergerät, das Hubwerk muss nicht betätigt werden. Das Anheben erfolgt über das Steuergerät bis zum Anschlag
225 265 305 350 400
Arbeitsbreite: 2,20 m 2,62 m 3,04 m 3,46 m 3,88 m
Flächenleistung ca.: 2,2 ha/h 2,6 ha/h 3,0 ha/h 3,4 ha/h 3,9 ha/h
Mähscheiben: 5 6 7 8 9
Klingen/Mähscheibe: 2 2 2 2 2
Schlepper ab kW/PS: 30/40 37/50 44/60 52/70 59/80
Zapfwellendrehzahl U/min: 540 540 540 1.000 1.000

Novadisc leichtzügige Mähkombinationen

Pöttinger Novadisc 730 Heck-Scheibenmäher[1374750224954375.jpg]
© Pöttinger

Die Scheibenmäher-Kombinationen Novadisc 730 und 810  von Pöttinger bieten hervorragende Schnittqualität, Leichtzügigkeit und Stabilität. 

 

Mit 2 Novadisc-Balken in Kombination mit einem Frontmäher erreicht man 7,24 bzw. 8,08 m Arbeitsbreite. Die Leichtgewichte ohne Aufbereiter lassen sich bereits mit 85 PS-Traktoren fahren. Mit 2 m Abstand zwischen den Mähbalken sind diese Kombinationen auch ideal für Kurvenfahrt und Hangeinsatz geeignet.

 

 

730 810
Arbeitsbreite: 7,24 m 8,08 m
Mähscheiben: 2 x 6  2 x 7
Transporthöhe: 3,1 m 3,50 m
Schlepper ab kW/PS: 63/85  63/85 

Jetzt im Angebot!

Auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Produkte aus unserem Sortiment. Viele weitere Artikel erhalten Sie in Ihrem Lagerhaus. Fragen Sie Ihren Lagerhaus-Fachberater!