Vakutec-Pumpfässer für dicke Gülle

Vakutec ergänzt mit der Serie P das Fassprogramm für Gülle mit hohem Trockensubstanzgehalt.

Vakutec Pumpfass Serie PVakutec Pumpfass Serie PVakutec Pumpfass Serie P[1351164558361711.jpg]
© Vakutec
Pumpfässer von Vakutec überzeugen mit hoher Qualität und langer Lebensdauer. Für Gülle mit hohem Trockensubstanzgehalt eignet sich die Serie P.

Knapper Grubenraum und damit hoher Trockensubstanzgehalt der Gülle und Grubentiefen über 3 Meter – mit diesen Anforderungen werden Fasshersteller vermehrt konfrontiert. Die Pumpfassserie P von 5.000 bis 10.000 Litern ist Vakutecs Antwort auf diese Vorgaben. Mit der serienmäßigen Quick-Service-Ausstattung der Drehkolbenpumpen vom Typ DK oder VX ist der Anwender auch vor unliebsamen Überraschungen gefeit: Fremdkörper können durch Abnahme des Wartungsdeckels einfach entfernt werden. Die selbstsaugende Drehkolbenpumpe bietet weiters den Vorteil, dass der Fasskörper nicht mehr unter Vakuum gesetzt werden muss. Die Pumpe beginnt sofort mit der Gülleförderung und füllt das Fass randvoll.

Die Pumpfässer können natürlich mit allen gängigen Verteilern, Reifen usw. kombiniert werden.
Besuchen Sie Ihr Lagerhaus und informieren Sie sich bei unseren Fachberatern über Vakutec-Pumpfässer.

Jetzt im Angebot!

Auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Produkte aus unserem Sortiment. Viele weitere Artikel erhalten Sie in Ihrem Lagerhaus. Fragen Sie Ihren Lagerhaus-Fachberater!