Winterweizen: Starke Sorten

Qualitätsweizen-Sorten von Die Saat bringen beste Erträge auch unter schwierigen Verhältnissen. Die Top-Ergebnisse in Westösterreich wurden durch die AGES-Prüfung bestätigt.

WinterweizenWinterweizenWinterweizen[1372408777596343.jpg]
© Die Saat

Ertragsstärke und Qualitätssicherheit sind die wesentlichen Eigenschaften der beiden Mahlweizen Kerubino (BQ 6) und Chevalier. Chevalier (BQ 5) sichert seit vielen Jahren die Einkünfte der Mahlweizenerzeuger – auch in Jahren mit hohem Krankheitsdruck und schwierigen Ernteverhältnissen.

Neuer Mahlweizen Estivus mit starker Ertragsleistung

Mit Estivus (BQ 4) steht nun ein neuer Mahlweizen zur Verfügung, der Chevalier in diesen Eigenschaften gleich kommt und zugleich deutliche Mehrerträge bringt. Estivus ist auch bei feuchter Witterung stabil in der Fallzahl und bringt hohe Hektolitergewichte und Proteingehalte. Sehr gute Standfestigkeit (AGES Note 1) und Fusariumtoleranz bringen zusätzlich Sicherheit.

Chevalier zeigt sehr gute und stabile Ertragsleistung

Chevalier (BQ 6) besitzt eine hervorragende Auswuchsfestigkeit, Blatt- und Ährengesundheit sowie eine sehr gute und stabile Ertragsleistung. Chevalier zeigt einen kurzen, standfesten Wuchs, vereint mit optimaler Fusariumtoleranz. Bestens geeignet für intensive Kulturführung, Güllebetriebe und nach Maisvorfrucht.

JB Asano: „Eine Frage der Ähre“

JB Asano (BQ ca. 5) bringt seine Erträge über das sehr hohe Ährengewicht (Kornzahl pro Ähre und TKG). Er reagiert daher sehr positiv auf einen gezielten Abreifeschutz. Auch bei Spätsaaten bringt er aufgrund der Einzelährenausprägung sehr gute Erträge.

Erstmals Saatgut vom Mahlweizen-Ertragssieger

Erstmals steht Saatgut vom neuen Mahlweizen-Ertragssieger Sax (BQ 3) zur Verfügung. Sax ist frühreif, winterhart und zugleich stabil in der Fallzahl. Er reagiert sehr gut auf eine intensive Bestandesführung. Bei hoher Ertragserwartung ist auch die Spätdüngung entsprechend zu berücksichtigen.

Mahlweizen Kornertrag dt/ha Kornertrag rel. % Kornertrag dt/ha Kornertrag rel. % Fallzahl
BQ 2013 2013 2012-2013 2012-2013
SAX 3 94,4 101 95,4 102 4
ESTIVUS 4 87,7 94 89,2 95 3
KERUBINO 6 87,2 93 89,3 95 5
CHEVALIER 5 80,6 86 84,7 90 2
Mulan 4 89,2 95 92,6 99 5
Sailor 5 89,1 95 92,5 99 6
Quelle: AGES, WP Winterweizen West 2012 (n=12), WP Winterweizen West 2013 (n=11), Beschreibende Sortenliste 2013.

Futterweizen Hewitt hat beim Ertrag die Nase vorne

Unangefochtene Nummer 1 im Ertrag ist bei Futterweizen Hewitt. Er ist kurz im Wuchs und sehr standfest. Auch in der Winterhärte und in der Fusariumtoleranz ist Hewitt eine Verbesserung zum Standardsortiment. Eine Bekämpfung von Fusarium in der Blüte ist aber auf alle Fälle eine sinnvolle Maßnahme, um Ertrag und Qualität abzusichern.

Futterweizen Kornertrag dt/ha Kornertrag rel. % Kornertrag dt/ha Kornertrag rel. %
BQ 2013 2013 2012-2013 2012-2013
HEWITT FW 97,0 104 97,0 102
Henrik FW 92,4 99 93,5 100
Quelle: AGES, WP Winterweizen West 2012 (n=12), WP Winterweizen West 2013 (n=11).

Energo: Stabiler Proteingehalt

Der frühreife und standfeste Energo (BQ 7) bringt sowohl unter trockenen Bedingungen als auch auf besseren Standorten sehr hohe Erträge. Bemerkenswert ist die Stabilität des Proteingehaltes, auch bei hohen Erträgen. Über das Tausendkorngewicht kann Energo zusätzliche Mehrerträge erzielen. Er reagiert daher sehr positiv auf eine einmalige Fungizidbehandlung.

Top unter trockenen Bedingungen: Element

Element (BQ 8) ist frühreif und bringt daher unter trockenen Bedingungen hohe Erträge. Die gute Bestockung und das Ausgleichsvermögen über das Ährengewicht bringen die Ertragsstabilität im Trockengebiet sowie die gute Spätsaatverträglichkeit. Element liefert ausgezeichnete Proteingehalte und stabile Fallzahlen.

Qulitätsweizen Kornertrag dt/ha Kornertrag rel. % Kornertrag dt/ha Kornertrag rel. %
n=8 n=8 n=16 n=16
BQ 2013 2013 2012-2013 2012-2013
NORENOS 7 84,0 100 75,8 99
ENERGO 7 83,2 99 75,4 98
ELEMENT 8 80,1 95 71,8 94
Pannonikus 7 78,2 93 73,9 97
Lukullus 7 82,7 98 74,75 97
Astardo 8 81,6 97 74,4 97
Lucio 7 79,8 95 73,6 96
Capo 7 81,4 97 73,0 95
Arnold 8 77,0 92 71,55 94
Quelle: AGES, WP Winterweizen Ost 2012 (n=8), WP Winterweizen Ost 2013 (n=8), Auszug Qualitätsweizen.

Norenos: Vor allem für bessere Standorte

Der spätreifere, sehr standfeste Qualitätsweizen Norenos (BQ 7) ist eine deutsche Neuzüchtung für unsere besseren Standorte im Trocken- und im Feuchtgebiet. Er übertrifft 2013 die Sorten Lukullus und Richard um 9 bzw. 10 %. Auf diesen Standorten bringt er gute Erträge mit stabilen Qualitäten. Als Einzelährentyp kann er auch etwas später gesät werden und ist gut tolerant gegenüber Fusarium. Damit eignet er sich auch für die Aussaat nach Mais.

Qualitätsweizen Kornertrag dt/ha Kornertrag rel. % Kornertrag dt/ha Kornertrag rel. %
BQ 2013 2013 2012-2013 2012-2013
n=11 n=11 n=23 n=23
NORENOS 7 90,9 97 90,3 96
Lukullus 7 82,3 88 84,4 90
Quelle: AGES, WP Winterweizen West 2012 (n=12), WP Winterweizen West 2013 (n=11).

Fragen Sie die Spezialisten vom Die Saat-Serviceteam oder die Agrar-Fachberater in Ihrem Lagerhaus, wenn Sie Unterstützung bei der Sortenwahl möchten.

Jetzt im Angebot!

Auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Produkte aus unserem Sortiment. Viele weitere Artikel erhalten Sie in Ihrem Lagerhaus. Fragen Sie Ihren Lagerhaus-Fachberater!
Autor:
DI Philipp Karoshi, Die Saat