Rapid Casea Einachsgeräteträger

Der Rapid Casea eignet sich hervorragend für eine professionelle Arealpflege. Verschiedene Anbaugeräte ermöglichen Mähen, Mulchen, Kehren und Schneeräumen.

Rapid Casea EinachsgeräteträgerRapid Casea EinachsgeräteträgerRapid Casea Einachsgeräteträger[1467893715913539.jpg]
© Rapid
Der Einachsgeräteträger Rapid Casea ist ein Arbeitsgerät für jede Jahreszeit. Er zeichnet sich unter anderem durch eine einfache und intuitive Bedienung aus.

Die Vorteile vom Rapid Casea sind:

  • Stufenloser Fahrantrieb
  • Intuitiv bedienbar (besonders bei wechselndem Personal vorteilhaft)
  • Aktive Holmlenkung
  • Werkzeugloses Schnellwechselsystem
  • Zero-Turn-Funktion (für platzsparendes Wenden)
  • Totmannhebel
  • Hydraulischer Freilauf
  • Feststellbremse
  • Zahlreiche Anbaugeräte

Technische Daten:

Motor Robin Subaru EX40, 4-Takt-OHV-Benzinmotor
Hubraum 404 ccm
max. Leistung 14 PS / 10,3 kW
Fahrantrieb hydrostatisch, stufenlos
Lenkung aktive hydraulische Holmlenkung mit Zero-Turn-Funktion
Geschwindigkeit vorwärts 8 km/h, rückwärts 4 km/h
Gewicht 220 kg (inkl. Räder)
Abmessungen Transport 1.010x775x1.130 mm (HxBxL)

Anbaugeräte

Für den Rapid Casea stehen verschiedene Anbaugeräte zur Verfügung:
  • Räumschild G-RS120
  • Räumschild R-RS125
  • Schneefräse G-SF81
  • Ökomulcher R-OK80
  • Kehrmaschine G-KM115
  • Kombi-Kehrmaschine R-KM110
  • Sichelmäher G-MD90

Downloads zum Thema