GPS-Control von Rauch

Automatisieren Sie mit dem Rauch GPS-Control das Öffnen und Schließen der Dosierschieber beim Düngerstreuer.

GPS-Control von RauchGPS-Control von RauchGPS-Control von Rauch[]
© Rauch
Das GPS-Control schaltet die Teilbreiten links und rechts zum optimalen Zeitpunkt, zum Beispiel in Keilflächen. So werden mit Hilfe der GPS-Technologie Düngerverluste über die Feldgrenze hinaus oder unerwünschte Überdüngungen vermieden. Das eingebaute Spurführungssystem ermöglicht genaues Anschlussfahren und steigert damit die Ökonomie und Ökologie des Düngemitteleinsatzes.

RAUCH GPS-Control mit OPTIPOINT Einstellung berücksichtigt für jeden Dünger das spezifische Flugverhalten und die charakteristischen Streubildeigenschaften. Über den Wurfweitenkennwert aus der Streutabelle wird GPS-Control einfach und schnell auf den gewünschten Einsatz eingestellt. Streufehler durch unpräzise Dosierschieberbetätigungen des Fahrers im Vorgewende gehören mit GPS-Control der Vergangenheit an.

Vorteile des GPS-Control:

  • Streufehler werden vermieden
  • Hohe Streupräzision durch OPTIPOINT Einstellung
  • Mehr Effizienz durch exaktes Anschlussfahren (Parallel Tracking)
  • Der Fahrer kann sich voll auf das Steuern des Traktors konzentrieren
  • Dünger wird eingespart und die Umwelt geschont
  • Vollautomatische Teilbreitenschaltung
Rauch GPS-Control

Kontaktmöglichkeit

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum GPS-Control von Rauch? Füllen Sie unser Kontaktformular aus und wir melden uns bei Ihnen!