Reform PrimAlpin Ladewagen

Aufbauladewagen PrimAlpin von Reform überzeugen unter anderem mit großem Ladevolumen und breitem Pickup.

Ladewagen PrimAlpinLadewagen PrimAlpinLadewagen PrimAlpin[147824050888714.jpg]
© Reform
Der PrimAlpin von Reform ist ein Aufbauladewagen der oberen Leistungsklasse. Folgende Hauptmerkmale zeichnen den PrimAlpin aus:
Ladewagen PrimAlpin von Reform[1478240514688346.jpg]
© Reform
  • Die 5-reihige Pickup mit einer Gesamtbreite von 1.900 mm sorgt für eine schonende Futteraufnahme. Das Förderaggregat kann mit bis zu 19 Messern ausgerüstet werden. Die theoretische Schnittlänge beträgt 82,5 mm.
  • 2 Tasträder und die optimierte Pickupaufhängung sorgen für eine optimale Bodenanpassung der Pickup
  • Zusätzlich zur Hecktür wird auch das Querrohr angehoben. Dadurch vergrößert sich die Öffnung.
  • Ein sauberer Schnitt wird durch robuste, geschmiedete Förderzinken und optimale Messerteilung gewährleistet.
  • Das Förderaggregat wird wird über ein Zahnradgetriebe angetrieben. Das sorgt für Laufruhe und geringen Wartungsaufwand.
  • Der PrimAlpin kann auch mit dem Reform Muli inkl. Allradlenkung verwendet werden. Ohne Allradlenkung kann der Ladewagen weiter vorne montiert werden - ideal bei steilen Wiesen.

Technische Daten:

Modell PrimAlpin
Volumen 24 m³ (13,9 m³ nach DIN 11741)
Gewicht 1.560 kg
Förderaggregat Schnellkuppelsystem, Zahnradgetriebe, 6 geteilte Förderschwingen, 19 Messerschnittstellen

Downloads zum Thema