Die einfachste Art Regenwasser zu sammeln

Eine Regentonne im Garten ist die einfachste Methode zur Bewässerung und hilft kostbares Trinkwasser zu sparen.

Regentonnen gibt es in zahlreichen GrößenRegentonnen gibt es in zahlreichen GrößenRegentonnen gibt es in zahlreichen Größen[1301562084.jpg]
© Rieger
Nicht überall im Haus und im Garten ist es notwendig, Trinkwasser zu verwenden. Durch den Einsatz einer Regentonne kann man die Umwelt und gleichzeitig den Geldbeutel schonen.

Eine Regentonne oder ein Regenwassertank ist die ideale Lösung, um ohne viel Aufwand Regenwasser zu sammeln und für die Bewässerung im Garten zu verwenden.

Zahlreiche Größen, Farben und Formen erhältlich

Vorbei sind die Zeiten, als noch unschöne Fässer aus Blech oder Holz den Garten verunstalteten. Moderne Regentonnen und Säulentanks gibt es in den verschiedensten Ausführungen. Die Palette reicht von rein funktionellen bis hin zu speziell designten Regentonnen. So kann man beispielsweise mit stilvollen Terracotta-Behältern mediterranes Flair in den Garten bringen. Weitere Möglichkeiten sind moderne Regenwassertanks oder das klassische Holzfass.

Eine kleine Auswahl an Regentonnen finden Sie in unserem Online-Sortiment!

Bewässerung

Nutzen Sie die Regentonne für die Bewässerung in Ihrem Garten. Mit der OKAY Regenfasspumpe GFP 3502 können Sie das Regenwasser einfach und schnell nutzen.

Die Regentonne vom Lagerhaus

Wichtig ist, die passende Größe der Regentonne zu wählen. Es sollte bei normalen Niederschlägen über das Jahr immer ausreichend Wasser vorhanden sein. Je nach Gartengröße stehen verschieden dimensionierte Regentonnen zur Verfügung. Fragen Sie am besten die Fachberater in Ihrem Lagerhaus.