Rohrleitungen genau planen

Moderne Armaturen und Installationen steigern den Wohnkomfort und sorgen für niedrige Energiekosten!

Grundriss EinfamilienhausGrundriss EinfamilienhausGrundriss Einfamilienhaus[1355986044806513.jpg]
Im ganzen Haus für alle Anschlüsse vorgesorgt! © iStockphoto.com/suprun

Rohrleitungen verlegen

Das Verlegen von zusätzlichen Rohrleitungen ist günstiger als sie nachträglich einzubauen. So stehen einem für später alle Möglichkeiten offen, wenn man zum Beispiel die Waschmaschine aus dem Bad in einen eigenen Raum stellen möchte.

Weniger Wasserverbrauch, gleicher Komfort

Moderne Armaturen reduzieren den Wasser- und den Energieverbrauch. Der Genuss eines starken Massagestrahls oder die feinen Wasserschauer bleiben einem erhalten. Was sich ändert, ist die Wasserrechnung, denn die wird mit Sicherheit sinken! Beim durchschnittlichen Wasserverbrauch der Österreicher von 150 Litern pro Tag entfallen ca. 36 % auf Duschen und Baden. Nur 2 %, also 3 Liter, werden als Trinkwasser oder fürs Kochen konsumiert. Wasser sparende Armaturen tragen dazu bei, dass jeder einzelne Verbraucher durch einfache Maßnahmen einen aktiven Beitrag zur Umweltschonung leistet.