RWA und biohelp gehen ab sofort gemeinsame Wege

Die langjährige Erfahrung von biohelp und die ausgezeichnete Infrastruktur der Raiffeisen-Lagerhäuser bieten eine einzigartige Fachkompetenz für Österreichs Bio-Landwirte.

Wien, 14. September 2016 – Mit dem Erwerb von 24,9 Prozent am Unternehmen biohelp, einem der führenden Experten im Bereich der Biobetriebsmittel in Österreich, durch die RWA Raiffeisen Ware Austria wird den österreichischen Biolandwirten in Zukunft in den Raiffeisen-Lagerhäusern weiterhin das volle Sortiment zur Verfügung stehen.
„Wir freuen uns, dass wir mit biohelp nun einen starken strategischen Partner an Bord holen konnten“, betont Reinhard Wolf, Generaldirektor der RWA. „Bio ist einer der boomenden Bereiche in der Landwirtschaft und dem möchten wir mit dieser Kooperation auch Rechnung tragen. Bereits seit mehr als 18 Monaten legt die RWA ein besonderes Augenmerk auf den Bereich der Biobetriebsmittel, nun wurde der nächste entscheidende Schritt gesetzt.“
Das Unternehmen biohelp verfügt über viel Expertise im Biobetriebsmittel-Segment und bietet seinen Nutzern ein umfangreiches Portfolio an Produkten aus den Bereichen Gemüse-, Wein-, Obst- und Ackerbau sowie Vorratsschutz und Zierpflanzen. Durch die langjährige Erfahrung und Fachkompetenz genießt biohelp in der Biobetriebsmittel-Branche besonders hohes Ansehen und ist auch europaweit äußerst gut vernetzt. Mit dem nun vereinbarten gemeinsamen Weg mit der RWA steht biohelp auch künftig die ganze Bandbreite agrarischer Fachkompetenz sowie die über Jahrzehnte sorgsam aufgebaute Vertriebsstruktur der Lagerhäuser zur Verfügung.

Strategische Partnerschaft mit Synergien auf europäischer Ebene

Für die RWA und die Lagerhäuser ist dieser Entschluss der RWA zu einer Beteiligung an einem Pionier im Sektor der Biobetriebsmittel die logische Konsequenz aus dem eingeschlagenen Weg in die Zukunft der Landwirtschaft. Mit dem Experten für den biologischen Pflanzenschutz und die Nützlingszucht im Agrar- und Gartenbereich sichert man sich umfangreiches Know-how und Zugang zu spannenden Innovationen sowie bereits erprobten Entwicklungen, um auch im zukünftig so bedeutenden Bereich Bio am Puls der Zeit zu bleiben.
„biohelp ist in Österreich im Bereich der Biobetriebsmittel ein höchst anerkannter Experte“, freut sich auch Christoph Metzker, Bereichsleiter Betriebsmittel bei der RWA, über die Zusammenarbeit. „Durch das breite Angebot an Produkten wie Nützlingen, Biopflanzenschutz, Hilfs- und Pflanzenstärkungsmitteln sowie Bioziden hat die RWA nun die Möglichkeit, das Biosortiment im Haus- und Gartenbereich auszubauen sowie ihre Kompetenz im Bereich Bio entscheidend voranzutreiben. Außerdem können bestehende Synergien auf europäischer Ebene ab jetzt noch besser genutzt werden.“