Fenster: Welches Material ist das richtige?

Kunststoff-Fenster oder Fenster aus Holz? Beide Materialien haben Vorteile: Meist ist es eher eine Frage des Geschmacks, wofür man sich entscheidet.

Kunststoff-Fenster

3-fach-Verglasung hält dreifach besser © Bayerwald
Fenster aus Kunststoff sind kostengünstig, widerstandsfähig und leicht zu reinigen. Ihre Langlebigkeit macht sie auf lange Sicht sehr wirtschaftlich.

Durch Dekorfolien kann ein naturnaher Holz-Look erzeugt werden. Mit Alu-Deckschalen  wird die ohnehin hohe Lebensdauer von Kunststofffenstern noch erhöht. Diese Deckschalen sind farblich gestaltbar.

Holz-Fenster

Neue Herstellungsverfahren haben die Lebensdauer von Holzfenstern im Gegensatz zu früher enorm erhöht.

Durch Alu-Deckschalen (bei Holz-Alu-Fenstern) ist nach außen hin guter Wetterschutz garantiert. Das lästige Nachstreichen alle paar Jahre fällt weg. Im Vergleich zu Kunststoff-Fenstern haben Holzfenster eine sehr stabile Ausführung.

Starke Fenstermarken

Lagerhaus bietet Fenster vieler Hersteller wie Internorm, Bayerwald, Velux und Fakro.

Jetzt im Angebot!

Auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Produkte aus unserem Sortiment. Viele weitere Artikel erhalten Sie in Ihrem Lagerhaus. Fragen Sie Ihren Lagerhaus-Fachberater!