Wohlig wollig warme Schafwolle für Pflanzen

Schafwolle hält nicht nur uns Menschen sondern auch Pflanzen warm. Ähnlich den Hornspänen wirkt Schafwolle auch als organischer Stickstoffdünger.

Immergrün SchafwolleImmergrün SchafwolleImmergrün Schafwolle[1395390209564548.jpg]
© Immergrün

Schafwolle schützt vor Schnecken

Schneckenbremse aus Schafwolle[1395390485444680.jpg]
© Immergrün
Schnecken sind heuer aufgrund des milden Winters ein besonderes Problem. Ergänzend zum Immergrün Schneckenkorn Plantamol wird die Schneckenbremse aus Schafwolle eingesetzt. Da Schnecken zu 90 % aus Wasser bestehen, ist es für sie ganz besonders unangenehm, über das faserige Material zu kriechen. Die Schneckenbremse wird rund ums Beet gelegt und mit Erdhaken fixiert. Die Schafwolle dient wie ein Zaun gegen Schnecken, die Tiere suchen dann an anderer Stelle nach Futter.

Schafwollnoppen

Schafwollnoppen sind für alle Pflanzen geeignet. Aufgrund des natürlichen Ursprungs sind sie besonders im Gemüsegarten beliebt. Sie sind reich an Stickstoff und haben eine ähnliche Wirkung wie Hornspäne. Die Noppen sind kleine Schafwollkügelchen, die in die Erde eingearbeitet werden. Immer wenn sie mit Wasser in Verbindung kommen, werden Nährstoffe langsam freigesetzt.

Schafwolle spendet Wärme

Schneckenbremse und Unkrautvlies aus Schafwolle[1395390211965597.jpg]
© Immergrün
Wer gerne Kürbisse erntet, legt auf das vorbereitete Saatbeet die Immergrün-Mulchmatte aus Schafwolle. Diese wird kreuzweise eingeschnitten und das Kürbispflänzchen durch die Matte in den Boden gepflanzt. So hat es die Pflanze während der gesamten Wachstumssaison von unten warm und trocken. Das lieben alle Sonnenhungrigen wie Kürbis, Zucchini und Melanzani. Wenn es regnet werden Nährstoffe sukzessive aus der Schafwolle freigesetzt und langsam an die Pflanze abgegeben.

Schafwolle im Balkonkistchen

Waserspeichervlies im Blumenkisterl[1395390584234233.jpg]
© Immergrün
Einmal zu viel gegossen und schon plätschert das Wasser durch das Kistchen. Damit ist jetzt Schluss. Vor der Pflanzung kommt die Matte in das leere Kistchen, erst darauf kommt hochwertige Balkonblumenerde. Gießfehler werden dadurch besser verziehen und die Nährstoffe der Schafwolle werden in die Erde abgegeben. Schafwolle wird seit Jahrhunderten eingesetzt – zu Beginn als wärmende Wolle für den Menschen. Heute wird sie auch als Dämmmaterial für den Hausbau und als Unterstützung für das Pflanzenwachstum verwendet.

Produkte gegen Schnecken aus unserem Sortiment

Fragen Sie Ihren Fachberater

Besuchen Sie Ihr Lagerhaus und lassen Sie sich in der Gartenabteilung von unseren Pflanzenexperten beraten.
Auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Produkte aus unserem Sortiment. Viele weitere Artikel erhalten Sie in Ihrem Lagerhaus. Fragen Sie Ihren Lagerhaus-Fachberater!