Kellerboden mit Schaumglas dämmen

Der Keller ist durch aufsteigende und eindringende Feuchtigkeit besonders gefährdet. Optimale Abdichtung und Wärmedämmung bieten Schutz und schaffen ein angenehmes Raumklima.

Der Keller wird, nach dem Abdichten, grundsätzlich ganzflächig gedämmt, da sonst hohe Wärmebrücken entstehen und es dadurch zu enormen Energieverlusten kommen kann. Dämmen Sie die Keller- und Bodenplatte mit Schaumglas. Eine nachträgliche Dämmung ist kostspielig und beim Fundament auch nicht mehr möglich.

Keller- und Bodenplatte mit Schaumglas dämmen

[1298637027.jpg][1298637027.jpg]
© Geocell
Durch das Einsetzen einer unverrottbaren und frostsicheren Schaumglasdämmung unter der Keller- oder Bodenplatte kann man Energiekosten sparen. Schaumglasschotter ist ein umweltverträglicher Baustoff, der aus 98 % Recyclingglas und 2 % rein mineralischen Zuschlagstoffen hergestellt wird.
Das Schaumglasgranulat schüttet man in die vorbereitete Baugrube und verteilt es gleichmäßig. Die Schaumstruktur aus Glas sorgt für einen wärmebrückenfreien Aufbau der Bodenplatte und die effektive Ableitung von Feuchtigkeit und Nässe. Das ergibt eine hervorragende Energiebilanz und nicht zuletzt ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Vorteile von Schaumglas

Der Dämmstoff Schaumglas wird vor allem beim Bau von Passivhäusern eingesetzt. 
  • Wärmedämmend: Die geschlossenporigen Zellen, die viel Luft speichern, ergeben einen optimalen Dämmwert.
  • Lastabtragend: Schaumglasschotter trägt schwerste Lasten wie Gebäude oder Straßenverkehr.
  • Wasserdicht: Schaumglasschotter ist absolut wasserdicht
  • Leicht: Standardmäßig hat Schaumglasschotter 1/10 des Gewichtes von Kies
  • Feuerbeständig: Schaumglasschotter ist unbrennbar.
  • Unverwüstlich: Schaumglasschotter ist salz- und säurefest, vor Bakterien und Nagern sicher
  • Umweltfreundlich: Schaumglasschotter ist ein Recyclingmaterial mit hervorragender Energiebilanz.
  • Behaglich: Angenehmes Raumklima

Informieren Sie sich bei Ihrem Lagerhaus-Baufachberater über Kellerdämmungen. Produkte für den Neubau finden Sie in Ihrem Lagerhaus.