H

Heavy Duty Motorenöle (HD-Öle)

Motorenöle, die durch verschiedene Additive den Anforderungen in schwer belasteten Diesel – und Ottomotoren angepasst werden.

Hydrauliköle

Alterungsbeständige, dünnflüssige, nicht schäumende Druckflüssigkeiten (mineralisch oder synthetisch), für den Einsatz in Hydraulikanlagen.

Hypoidgetrieböle

Hochdruckschmieröle mit EP (Extreme Pressure) Zusätzen zur Schmierfähigkeitsverbesserung und zur Vermeidung der Fressneigung.
Meistens werden diese Öle in Achsantrieben bei KFZ eingesetzt, bei denen spiralverzahnte und achsversetzte Kegelantriebe (Hypoidgetriebe) vorkommen.