Schneckendusche: Das luxuriöse Wellness-Vergnügen

Verwandeln Sie Ihr Badezimmer oder Ihre Freizeitanlage in eine einzigartige Wellness-Oase. Individuelle Einzellösungen lassen Träume wahr werden.

Der Trend geht weg von der funktionell ausgerichteten Nasszelle. Sowohl im gewerblichen als auch im privaten Bereich setzt man immer mehr auf individuelle Lösungen, die neben dem puren Nutzen vor allem dem Wohlbefinden dienen. Mit den Segmentbogensteinen von Ytong bringt man Rundungen ins Badezimmer.
© YTONG
Eine mit Mosaikelementen oder Fliesen gestaltete Schneckendusche bietet ein praktisches und formvollendetes Duschvergnügen. Es ist keine Türe notwendig. Die Dusche kann wahlweise rechts- oder linksdrehend angefertigt werden.

Montageanleitung für eine Schneckendusche:

© YTONG
  • Nach dem Anzeichnen des Schneckenduschen- bzw. Rundduschengrundrisses die erste Reihe YTONG Segmentbogensteine mit Kalk-Zement-Mörtel auf der Rohdecke lot- und waagrecht ansetzen.
© YTONG
  • Für eine optimale Verbindung die Steine Reihe für Reihe im Verbund mauern und die Stirnseiten vermörteln.
  • Die Lagerfugen im Bereich eines Radiuswechsels armieren. Nach dem Einlegen die Armierung einmörteln.
© YTONG
  • Die Installationsleitung mit Schnellzement in den Leitungskanal eindrücken und anschließend verspachteln.
© YTONG
  • Nach dem Anlegen des Schalldämmstreifens den Estrich einbringen und nach dem Austrocknen das gesamte Mauerwerk mit Haftgrund vorbehandeln. Gegen Feuchtigkeit die Wand und Estrich mit entsprechendem Anstrich schützen.
  • Zum Verfliesen von Rundduschen bzw. Schneckenduschen eignen sich Mosaikfliesen am besten. Danach die Fliesen verfugen.

Fragen Sie Ihren Fachberater

Alles rund ums Badezimmer bekommen Sie in Ihrem Lagerhaus. Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne.

Benutzen Sie die Suchmaske, um das Ergebnis auf eine Postleitzahl einzuschränken. Sie können die Karte auch auf den Startzustand zurücksetzen.