Schweinemast mit Maiskornsilage

Der Garant-Fachberater übernimmt für Sie den Service der Feuchtigkeitsbestimmung Ihrer Maiskornsilage oder Ganzkornsilage und die Anpassung Ihrer Futterrezeptur.

Schweinemast mit Garant-ProduktenSchweinemast mit Garant-ProduktenSchweinemast mit Garant-Produkten[1408446075461247.jpg]
© Garant
In fast allen österreichischen Schweineproduktionsregionen dient Mais als Hauptfuttergrundlage. Mais wird überwiegend feucht (MKS, GKS) konserviert und gelagert. Die Vorteile von MKS und GKS liegen im energieertragreichen Ackerbau, in der günstigen und stabilen Lagerung und in der hohen Einsatzmöglichkeit in den Futterrationen. Die wirtschaftlichen Vorteile von Mais bleiben aber nur erhalten, wenn auch die Risiken des Rohstoffes bekannt sind.

Wassergehalt bei Maiskornsilage oder Ganzkornsilage prüfen

  • Je nach Jahr, Standort und Maissorte kann der Feuchtigkeitswert stark schwanken. Bei geringen Feuchtigkeitswerten steigt der Energiegehalt der Silage. In diesem Fall ist es unbedingt nötig, die Rezeptur dem tatsächlichen Trockensubstanzgehalt anzupassen.
  • Bei Nichtbeachtung der Feuchtigkeitsdifferenz wird bei einer trockeneren Silage automatisch mehr an Energie gefüttert. In der Tabelle finden Sie die verschiedenen Energiegehaltswerte, abgeleitet von der Feuchtigkeit der Maiskornsilage oder Ganzkornsilage.
  • Um eine Verfettung der Mastschweine vorzubeugen, muss die Eiweißergänzung dem Energiegehalt entsprechend angepasst werden. Zur Absicherung der Magerfleischanteile und der täglichen Zunahmen wird empfohlen, die Mais- oder Ganzkornsilage auf den Feuchtigkeitsgehalt zu untersuchen. Anschließend wird die Futterrezeptur dem Ergebnis angepasst und im Fütterungscomputer erfasst.
  • Wichtig: Es müssen auch die Komponentendaten der Mais- oder Ganzkornsilage hinsichtlich Trockensubstanz und Energiegehalt im Fütterungscomputer angepasst werden. Schließlich arbeiten die meisten Fütterungsrechner mit dem Energiewert zur Ermittlung der Futtermengen.
Feuchte der Silage 40 % 38 % 35 % 33 % 30 % 28 %

Konservieren? Aber richtig!

LagroSIL bietet optimalen Schutz für Ihren Mais.
  • Verbesserung des Futterwertes
  • Vermeidung von Problemsilagen
  • Verhinderung von Nacherwärmungen
  • Vermeidung von Oberflächen- und Randverlusten
Den LagroSIL-Silierfolder können Sie sich hier ansehen oder in Ihrem Lagerhaus holen.

Exklusiv im Lagerhaus

Garant[1397713815260865.png]
 
Für Garant Kunden übernimmt Ihr Garant Fachberater den Service der Feuchtigkeitsbestimmung Ihrer Mais- oder Ganzkornsilage und die Anpassung Ihrer Futterrezeptur.

Mehr Fachinformationen zur Tierhaltung und eine Produktübersicht finden Sie auf der Homepage von Garant Tiernahrung.

Produkte von Garant sind exklusiv in Ihrem Lagerhaus erhältlich. Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne.

Jetzt im Angebot!

Auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Produkte aus unserem Sortiment. Viele weitere Artikel erhalten Sie in Ihrem Lagerhaus. Fragen Sie Ihren Lagerhaus-Fachberater!