Auf Sicherheit beim Heimwerken achten

Vermeiden Sie Unfälle beim Heimwerken und Basteln! Wir haben ein paar Tipps für Sie zusammengestellt, damit Sie sich den Arzt ersparen.

Kleine Unfälle sind schnell passiert!Kleine Unfälle sind schnell passiert!Kleine Unfälle sind schnell passiert![1420716896876898.jpg]
© RWA
Viele Menschen schrauben, bohren, sägen und hämmern für ihr Leben gern. Mit dem richtigen Know-how lässt sich zu Hause vieles selbst machen. Als Hobbyhandwerker sollte man immer auf die Sicherheit achten. Minimieren Sie beim Heimwerken die Unfallgefahr, indem Sie ein paar grundlegende Regeln beachten:

Schutzausrüstung tragen

Tragen Sie beim Heimwerken eine persönliche Schutzausrüstung. Schützen Sie Ihre Augen beim Schleifen oder Sägen mit einer Schutzbrille. Arbeitshandschuhe (z.B. von WERKSTOFF) sollte jeder Hobbyhandwerker parat haben. Tragen Sie bei Tätigkeiten mit einem hohen Lärmpegel einen Gehörschutz und vergessen Sie bei Holzarbeiten (z.B. Schleifen) nicht auf eine Staubmaske.

Eine kleine Auswahl an Schutzausrüstungen finden Sie in unserem Online-Sortiment.

Die passende Kleidung

Beim Heimwerken sollte man passende Arbeitsbekleidung tragen. Darüber hinaus ist auch festes Schuhwerk ideal. Müssen Sie beim Handwerken lange knien, sind Kniepolster optimal. Kennen Sie schon die Arbeitsbekleidung von WERKSTOFF? Die Werkstoff-Kollektion ist praxisgerecht, modern, bietet einen hervorragenden Tragekomfort sowie perfekte Funktionalität und lange Lebensdauer.

Hantieren mit Elektro-Handwerkzeug

Folgende Punkte sollten Sie beachten:
  • Lesen Sie die Bedienungsanleitung durch.
  • Kontrollieren Sie vor Arbeitsbeginn den Zustand des Elektrogeräts und der Kabel.
  • Stromkabeln immer am Stecker anfassen, niemals am Kabel aus der Steckdose ziehen.
  • Achten Sie darauf, dass Bohrer und Sägeblätter immer richtig eingespannt sind.
  • Den Bohrer, Winkelschleifer oder Stichsäge immer erst aus der Hand geben, wenn das Elektrogerät ganz zum Stillstand gekommen ist.
  • Geräte müssen stets vom Körper weggeführt werden, um Verletzungen zu vermeiden.

Allgemeine Tipps:

  • Hantieren Sie immer mit qualitativ hochwertigem Werkzeug. Eine Auswahl an Werkzeug finden Sie in unserem Online-Sortiment.
  • Ordnung ist das halbe Leben: Halten Sie den Arbeitsplatz sauber und räumen Sie nicht gebrauchtes Werkzeug immer weg. Lesen Sie hier, wie Sie Werkzeug übersichtlich aufbewahren.
  • Arbeiten Sie auf einer geeigneten Unterlage (z.B. einer Werkbank). Wichtig ist auch, dass ein Werkstück richtig eingespannt ist.
  • Arbeiten Sie immer ruhig und vorsichtig. In der Eile passieren oft Unfälle.
  • Trinken Sie beim Heimwerken keinen Alkohol.
  • Ein Erste-Hilfe-Kasten und ein Feuerlöscher sollten immer griffbereit sein.
  • Vorsicht beim Umgang mit Chemikalien!

Profis vom Lagerhaus

Manche Tätigkeiten sollte man in professionelle Hände legen. Auf Wunsch helfen wir Ihnen bei der fachgerechten Umsetzung Ihrer Projekte. Hier gehts zu den Lagerhaus Bauservices in Ihrer Nähe!

Passende Produkte aus unserem Sortiment

Fragen Sie Ihren Fachberater

Besuchen Sie Ihr Lagerhaus und informieren Sie sich bei unseren Mitarbeitern über Arbeitskleidung, Schutzausrüstungen und andere Produkte rund ums Heim & Werken.
Auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Produkte aus unserem Sortiment. Viele weitere Artikel erhalten Sie in Ihrem Lagerhaus. Fragen Sie Ihren Lagerhaus-Fachberater!