Silbernes Komturkreuz an RWA-Generaldirektor Wolf verliehen

[1489569265404922.jpg][1489569265404922.jpg][1489569265404922.jpg][1489569265404922.jpg]
RWA-Generaldirektor Wolf bei der Überreichung des Silbernen Komturkreuzes des Ehrenzeichens für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich durch Landeshauptmann Pröll © NLK Johann Pfeiffer
Der Niederösterreichische Landeshauptmann Erwin Pröll verlieh gestern im Landtagssaal in St. Pölten dem Generaldirektor der RWA Raiffeisen Ware Austria AG, Reinhard Wolf, das Silberne Komturkreuz des Ehrenzeichens für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich.
„Als Generaldirektor der RWA setzt sich Reinhard Wolf seit langem mit großem Engagement für das heimische Genossenschaftswesen und die österreichischen Lagerhäuser ein. Durch seine breite berufliche Erfahrung, seine Ideen und Visionen hat er die RWA AG zu einem stabilen, modernen Unternehmen gemacht, das ein verlässlicher Partner der Lagerhäuser ist“, so RWA-Aufsichtsratsvorsitzender Hannes Lang im Rahmen der Ehrung.
Unter der Führung von Wolf legte die RWA in den vergangenen Jahren einen besonderen Fokus auf den Ausbau der Unternehmensaktivitäten in den Kernsegmenten sowie einer Positionierung als Innovationstreiber für die heimische Landwirtschaft. Es ist ihm ein wichtiges Anliegen, dass die Genossenschaften ein starker Partner für die Menschen im ländlichen Raum sind und diese in nächster Nähe mit attraktiven, innovativen Produkten und Dienstleistungen versorgen. Das gilt insbesondere auch für Niederösterreichs Regionen und die hier lebenden Menschen. Für seinen langjährigen Einsatz erhielt Reinhard Wolf nun von Landeshauptmann Erwin Pröll das Silberne Komturkreuz des Ehrenzeichens für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich verliehen.
„Die Verleihung dieser hohen Auszeichnung des Landes Niederösterreich ehrt mich sehr und ich freue mich diese im Namen aller Lagerhaus-Funktionäre und Mitarbeiter, die den genossenschaftlichen Auftrag tagtäglich leben und sich für die ländliche Versorgung einsetzen, annehmen zu dürfen“, so Reinhard Wolf im Anschluss an die Ehrung. Wolf ist seit 2013 Generaldirektor der RWA und bekleidete bereits zuvor seit mehr als 20 Jahren leitende Funktionen in der RWA als auch in der Vorgängerorganisation ÖRWZ Österreichische Warenzentrale. Seit 2016 ist er zudem Präsident der Intercoop Europe, der Vereinigung europäischer landwirtschaftlicher Genossenschaften im Warengeschäft. Weiters ist er Mitglied des Vorstands der BayWa und der Raiffeisen Holding Niederösterreich-Wien.