Der richtige Verschluss für heißgefüllte Getränke

Bei heißgefüllten Getränken kann in den Flaschen durch den Gärungsprozess ein Überdruck entstehen. Vaco-Cap bietet eine Verschlusslösung mit Druckausgleichssystem.

VacoCap VerschlüsseVacoCap VerschlüsseVacoCap Verschlüsse[1413535816210112.jpg]
© Closurelogic
Das Profil der oberen und seitlichen Dichteinlage ist ideal für die Vakuumverpackung beim Heißfüllen geeignet. Durchbrüche in der Einlage lassen übermäßigen Druck entweichen, ehe der innere Druck 3 Bar erreicht. Vaco-Cap lässt sich problemlos mit konstanter Drehkraft öffnen. Der Verschluss funktioniert auch dann noch effektiv, wenn der Behälter geöffnet und wieder geschlossen wurde.

Die Vorteile im Überblick

  • Das Druckausgleichssystem ermöglicht eine sichere Verpackung von heiß abgefüllten Produkten. Die Dichtungswirkung wird dadurch nicht beeinträchtigt.
  • Das Druckausgleichssystem bleibt effektiv, nachdem der Behälter geöffnet und wieder geschlossen wurde.
  • Ein Druckausgleich findet statt, ehe 3 Bar erreicht werden.
  • Eine effektive Abdichtung des Einlagematerials bei vakuumverpackten Getränken wird ermöglicht.
  • Die Dichtungswirkung wird durch das Druckausgleichssystem nicht beeinträchtigt.
  • Für kohlensäurehaltige Getränke und für die Pasteurisierung brauchen lediglich die Verschlüsse geändert zu werden. Eine Maschinenumstellung ist nicht notwendig.
Vaco-Cap wurde für heiß abgefüllte Säfte entwickelt, die nach dem Abkühlen ein Vakuum bilden. Die Anwendung wird in Verbindung mit Flaschenabkühlung und Füllhöhenerfassungssystem empfohlen.

Fragen Sie Ihren Fachberater

In Ihrem Lagerhaus Obst & Weinbau Center ist Vaco-Cap erhältlich.

Benutzen Sie die Suchmaske, um das Ergebnis auf eine Postleitzahl einzuschränken. Sie können die Karte auch auf den Startzustand zurücksetzen.

Jetzt im Angebot!

Auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Produkte aus unserem Sortiment. Viele weitere Artikel erhalten Sie in Ihrem Lagerhaus. Fragen Sie Ihren Lagerhaus-Fachberater!