Welchen Vertikutierer für meinen Garten?

Der Rasen sollte 1 - 2 Mal pro Jahr vertikutiert werden. Ob Sie dafür am besten einen Benzinvertikutierer, Elektrovertikutierer oder Handvertikutierer verwenden, hängt vor allem von der Größe des Grundstücks ab.

Rasen vertikutierenRasen vertikutierenRasen vertikutieren[1430986243287294.jpg]
Entfernen Sie den Rasenfilz mit einem Rechen © RWA

Benzin-Vertikutierer

[1332146008495815.jpg][1332146008495815.jpg]
Benzin-Vertikutierer  
Für größere Flächen eignet sich am besten ein Vertikutierer mit Benzinmotor inklusive Fangkorb. Fahren Sie beim Vertikutieren langsamer als beim Rasenmähen. Abgestorbenes Gras, Unkräuter und Moos werden direkt im großen Korb aufgefangen. Das erspart Ihnen lästiges Zusammenrechen. Haben Sie längere Zeit nicht vertikutiert, sollten Sie mit dem Benzin-Vertikutierer längs und quer über den Rasen fahren.

Elektro-Vertikutierer

Vertikutierer und Rasenlüfter[1430985928397650.jpg]
Vertikutierer und Rasenlüfter © impos
Der elektrische Vertikutierer ist leiser als der Benziner. An die Steckdose anschließen und los geht's. Der Rasenfilz, bestehend aus Moos und alten Schnittgutresten, kann kompostiert werden.

Manche Modelle, wie z.B. der impos 2 in 1 sind mit einem Rasenlüfter ausgestattet. Der Rasenlüfter entfernt mit seinen Federnzinken Moos uvm. zwischen den Grashalmen. Den Lüfter kann man öfters im Jahr einsetzen, da er mit den Zinken den Boden nicht anritzt.

Handvertikutierer

Rasen vertikutieren[1430985551941816.jpg]
Vertikutier-Handrechen © RWA
Fürs Vertikutieren mit der Hand gibt es einen Vertikutierer mit Rädern und einen Handrechen. Beide Arten sind eher für kleinere Rasenflächen geeignet. Nach der Arbeit muss der entfernte Rasenfilz aufgesammelt, am besten mit einem Handrechen, werden. Die Arbeit mit Hand-Vertikutierern ist anstrengend. Beim Handrechen wird durch die Neigung des Stieles die Arbeitstiefe bestimmt.

Aus unserem Vertikutierer-Sortiment

Nachsaat mit Immergrün Rasenerneuerung

Rasen mit einigen Löchern[1431500197543887.jpg]
Rasenlöcher mit Rasennachsaat ansäen © RWA
Nach dem Vertikutieren entstehen, je nach Rasenzustand, kleinere oder größere Löcher in der Rasenfläche. Mit einem Rechen können Sie die kahlen Stellen gut aufrauen und Rasensamen ausstreuen. Verwenden Sie z.B. Rasenerneuerung von Immergrün, da bei diesen Samen jedes einzelne Samenkorn mit einer Keimschutzhülle umgeben ist. Die Hülle bewirkt eine optimale Wachstumsförderung durch Mikronährstoffe. Danach eine dünne Schicht Rasenerde z.B. von Immergrün auf die Rasensamen geben, festtreten und gut wässern.

Sie können beschädigte Stellen im Rasen mit dem magischen Rasenpflaster von Substral schnell und unkompliziert füllen.

Produkte für die Rasennachsaat

Fragen Sie Ihren Fachberater

Unsere Experten helfen Ihnen gerne den optimalen Vertikutierer für Sie zu finden.

Fragen Sie die Fachberater in Ihrem Lagerhaus wenn Sie sich einen Vertikutierer ausleihen möchten.

Jetzt im Angebot!

Auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Produkte aus unserem Sortiment. Viele weitere Artikel erhalten Sie in Ihrem Lagerhaus. Fragen Sie Ihren Lagerhaus-Fachberater!