Warnung vor betrügerischen Inseraten beim Einkauf im Web

Offensichtlich Betrug mit Landtechnik-Schnäppchen - Sicherheitstipps des BKA befolgen.

Wien, 20. Oktober 2014 (aiz.info). - Billigpreisangebote locken zur "Schnäppchenjagd". Aber Achtung: Vor allem beim Einkauf im Web gegen Vorauszahlung kann auch leicht das Geld weg sein! Wie Medienberichten zu entnehmen ist, soll jüngst eine Bande ihr Unwesen treiben, die über Inserate Traktoren und landwirtschaftliche Maschinen zu "Spottpreisen" im Internet anbiete. Dabei sei die Hälfte des Kaufpreises im Voraus über sogenannte Moneytransfergesellschaften zu bezahlen. Geschädigte sollen dann weder die gekauften, offensichtlich gar nicht existierenden Maschinen bekommen noch ihr Geld zurückerhalten haben, weil es auch die vermeintlichen Anbieter-Firmen nicht wirklich gebe.

Seien Sie daher vorsichtig und befolgen Sie die Sicherheits-Tipps des Bundeskriminalamts, die hier zum Download zur Verfügung stehen!

Achten sie dabei insbesondere auf die Zeichen, an denen Sie seriöse Anbieter erkennen können, und seien Sie vorsichtig bei der Bezahlung, vor allem wenn diese im Voraus erfolgen soll!