Anschlüsse für Wasser, Strom und Frischluft

Ob Wasser, Strom oder Wohnraumlüftung: Die nötigen Leitungen sollten lückenlos geplant und verlegt werden. Die Devise dabei: Lieber mehr Leitungen legen, als nachher zu wenige haben!

Modernes BadezimmerModernes BadezimmerModernes Badezimmer[135598559015591.jpg]
Ein modernes Badezimmer geplant und ausgestattet mit dem Lagerhaus © iStockphoto.com/ez_thug

Wasseranschlüsse für Haus und Garten

Für Küche, Bad, WC und Keller sollten ausreichend Wasseranschlüsse eingeplant sein. Im Außenbereich benötigt man leicht erreichbare Wasseranschlüsse für die Gartenbewässerung. Die Profis im Lagerhaus kennen sich aus – fragen Sie einfach!

Stromleitungen und genügend Steckdosen planen

Überlegen Sie sich gut, wo im Raum diverse Elektrogeräte wie Fernseher, Stereoanlage, Computer, Stehlampen etc. stehen sollen. Dann erspart man sich unschöne, lange freiliegende Kabel. Auch hier gilt: Ein Stromanschluss plus Steckdose mehr pro Raum hat noch niemals geschadet.

Effiziente Wärmeabgabe

Ob Fußbodenheizung oder Heizkörper – man sollte immer auf eine ausreichende Dimensionierung achten. Im Idealfall sollten Sie auf eine Kombination beider Systeme setzen, um alle Vorteile zu genießen. Informieren Sie sich bei Ihrem Lagerhaus-Baufachberater.

Fische Luft mit einer Wohnraumlüftung

Mit einer kontrollierten Wohnraumlüftung kann man auf händisches Lüften verzichten: Sie sorgt für einen ständigen effizienten Luftaustausch mit frischer Luft von draußen.