Weiterhin sommerlich ruhige Nachfrage am Eiermarkt

Packstellenabgabe-Preise konnten leichtes Plus verzeichnen.

Wien, 10. Juli 2015 (aiz.info). - Auch in der vergangenen Woche verliefen am österreichischen Eiermarkt der Absatz und die Nachfrage ruhig. Die Preise an den Packstellen verzeichneten insgesamt ein leichtes Plus. Eine Ausnahme bildeten die Gewichtsklassen M und S bei Eiern aus Freilandhaltung - hier wurde ein Rückgang der Notierung gemeldet. Generell konnte das Preisniveau vom Vergleichszeitraum des Vorjahres, zum Beispiel für Eier aus Bodenhaltung, nicht erreicht werden. In der Gewichtsklasse XL dieser Kategorie beträgt die Differenz zum Vorjahr sogar 1,31 Euro je 100 Stück, teilt die Agrarmarkt Austria mit.