Feldkirchen: Kundenfokus als Erfolgsfaktor

Das Team der Lagerhaus-Fachwerkstätte Feldkirchen setzt mit großem persönlichem Einsatz auf Kundennähe und Service. Das wissen nicht nur die Landwirte in der Region zu schätzen.

In der Mannschaft von Werkmeister Eduard Freithofnig herrscht großer Teamgeist © RWA
Die Kunden der Lagerhaus-Fachwerkstätte Feldkirchen sind mit der Qualität und der Zuverlässigkeit der Arbeiten zufrieden. Das beweist die hohe Auslastung der Fachwerkstätte. „Bisher haben wir es immer geschafft, für jedes Problem die Lösung zu finden – und das schätzen unsere Kunden“, ist Werkmeister Eduard Freithofnig stolz. Auch bei Service- und Reparaturarbeiten an Traktoren, Maschinen und Geräten aller Marken, die in der Region vorwiegend zum Einsatz kommen, ist das Team rasch zur Stelle. Im Fall des Falles können dringende Reparaturen mit einem Servicewagen vor Ort erledigt werden, was vor allem im Forstbereich vermehrt passiert. Darum ist die Fachwerkstätte auch speziell für die Bedürfnisse von Forstunternehmen und deren Forstmaschinen ausgestattet.

Auch im Motoristik- und Kommunalbereich kann Freithofnig auf die umliegenden Gemeinden, Golfplätze und den Maschinenring zählen: „Sie schätzen unser Gesamtpaket, das von der Fachberatung über den Servic e und die Reparaturen bis zur raschen Ersatzteil- und Verschleißteilversorgung reicht.“

Langjährige und motivierte Mitarbeiter

Das wunderbar eingespielte 14-köpfige Team aus langjährigen und motivierten Mitarbeitern ist eine wichtige Säule des Erfolges. „Wir bilden unsere Facharbeiter von der Lehre weg selbst aus und sie bleiben bei uns“, so Werkmeister Freithofnig. Die moderne Fachwerkstätte feierte im November 2016 mit einen großem Fest ihr 10-Jahres-Jubiläum am neuen Standort in Niederdorf.