Winterweizen für jeden Standort

Die Getreidefläche in Österreich umfasst etwa 570.000 ha. Diese Fläche teilen sich 6 Kulturpflanzen untereinander auf, wobei mehr als die Hälfte auf Winterweizen entfällt. Das passende Saatgut finden Sie im Lagerhaus.

WeizenfeldWeizenfeldWeizenfeld[143679594315433.jpg]
© RWA
Mit einer Anbaufläche von 290.000 ha ist Winterweizen, neben Mais, die wichtigste Kulturart in Österreich. Darum spielt es eine enorm wichtige Rolle, den Landwirten Sorten mit den besten Eigenschaften bieten zu können.

Bernstein: Meilenstein in der Ertragsentwicklung

Die Sorte Bernstein (BQ 7) ist und bleibt die Nummer 1 im Kornertrag im Qualitätsweizen-Segment für den Anbau 2015. Dies wird auch offiziell in der AGES, Beschreibenden Sortenliste 2015 bestätigt. In der Pflanzenzüchtung ist Bernstein der Meilenstein in der Ertragsentwicklung, er liefert auf allen Standorten Mehrerträge. Die Sorte verfügt über ein ausgesprochen gutes Stickstoff-Aneignungsvermögen. Dieser Kolbenweizen überzeugt somit auch bei hohen Kornerträgen mit einem hohen Proteingehalt. Zum Thema Sortengesundheit ist zu nennen, dass Bernstein eine ausgezeichnete Toleranz gegenüber Gelb- und Braunrost besitzt sowie eine gute Fusariumtoleranz mit sich bringt.

Energo – der bewährte Qualitätsweizen

Über viele Erntejahre hindurch ist Energo (BQ 7) der verlässliche Grannenweizen für alle Standorte. Der Qualitätsweizen besitzt dank seiner guten Standfestigkeit, hohen Erträge, stabilen Proteinwerte und guten Toleranz gegenüber Blatt- und Ährenkrankheiten eine große Beliebtheit unter den Landwirten. Auch gegen Gelbrost, der in manchen Anbauregionen verstärkt auftritt, ist Energo gut widerstandsfähig.

Die Sorte Emilio (BQ 7) kombiniert frühe Reife mit sehr hohen Kornerträgen. Diese Verbindung führt zu einer guten Kornfüllung bei rascher Abreife. Die überragende Kornqualität überzeugt mit einem hohen, stabilen Hektolitergewicht und einer hohen Mehlausbeute. Mit der robusten Genetik besitzt dieser Grannenweizen eine ausgezeichnete Winterhärte und kann somit auch für raue Lagen empfohlen werden.

Speziell für den biologischen Landbau wurde die Sorte Ehogold (BQ 8) entwickelt. Dieser besondere Bio-Qualitätsweizen besitzt eine sehr gute Unkrautunterdrückung aufgrund der guten Bestockungsfähigkeit. Die hohe Kornqualität sowie die ausgezeichnete Gelbrosttoleranz sichern eine Bioqualitätsweizenproduktion.
QUALITÄTSWEIZEN
Bernstein (BQ 7) Die Nummer 1 im Kornertrag. Besitzt die beste Standfestigkeit in seiner Ertragsklasse sowie eine hervorragende Toleranz gegenüber Gelbrost.
Emilio (BQ 7) Frühreifer und robuster Grannenweizen, der bei guter Führung ein sehr hohes Ertragspotenzial besitzt. Unter anderem ideal für Flächen, wo eine frühe Einkörnungsphase von großem Nutzen ist.
Energo (BQ 7) In der Praxis durchgesetzt als der Qualitätsweizen mit zuverlässig hohen Proteinwerten. Besitzt eine gute Auswuchsfestigkeit sowie eine gute Toleranz gegenüber Fusarium.
Element (BQ 8) Eine Sorte, die mit Hilfe Ihrer Frühreife stark bei Stress ist und somit stabile Erträge auch auf schwachen und trockenen Böden liefert. Die exzellente Jugendentwicklung kann eine wichtige Rolle spielen.
Lennox (BQ 7) Ist der flexible Wechselweizen mit ausgezeichnet hohen Kornerträgen sowie Qualitäten. Der dehnbare Aussaattermin, die gute Auswuchstoleranz, hohe Fallzahlstabilität, beste Standfestigkeit sowie die ausgezeichnete Gelbrosttoleranz sprechen für diese Sorte.

Leistungsstarke Mahlweizen

Sax (BQ 3) zählt zu den ertragreichsten Mahlweizensorten von Die Saat. Mit dem hohen Kornertragspotenzial und der Fallzahlstabilität ist er für alle Standorte ideal geeignet. Ein praxisgerechter Fungizideinsatz (Gelbrostsensibilität) sichert die enorme Ertragsleistung der Sorte ab. Aufgrund des flexiblen Ertragsaufbaus (Einzelähren, Bestockung) ist Sax auch gut für späte Anbautermine geeignet.

Der neu zugelassenen Kolbenweizen Spontan (BQ 4) überzeugt mit einem hohen Proteingehalt unter den Mahlweizen-Sorten. Spontan ist sehr standfest – er besitzt die Bestnote 1 in der Standfestigkeit. Aufgrund der ausgeprägten Resistenzgenetik bei Gelbrost, Septoria und Ährenfusarium zählt er zu den gesunden Sorten. Spontan ist für 2015 der ertragreichste Mahlweizen im Die Saat Sortiment.

Estivus (BQ 4) ist ein bewährter Mahlweizen mit sehr guter Standfestigkeit und hohem Hektolitergewicht. Als schöner Einzelährentyp ist er auch für spätere Anbautermine geeignet.

Als Favorit unter den Mahlweizen hat sich Chevalier (BQ 5) vor allem aufgrund seiner guten Standfestigkeit und Fallzahlstabilität sowie Auswuchsfestigkeit in vielen Gegenden zur Hauptsorte entwickelte. Auch bei lang anhaltenden Niederschlägen während der Abreife des Weizens punktet Chevalier mit seiner bereits bekannten Fallzahlstabilität. Unschlagbar im Kornertrag ist die Sorte Hewitt als ertragreichster Futterweizen Österreichs.
MAHLWEIZEN
Sax (BQ 3) Tipp für hohe Ertragsleistung: Kontrolle einer Gelbrostinfektion um rechtzeitig mit Fungizid dagegen zu wirken. Positive Eigenschaften sind: die frühreife, gute Auswuchsfestigkeit sowie gute Winterharte.
Spontan (BQ 4) Der anpassungsfähige Mahlweizen mit sehr hohem Ertragspotenzial und einer ausgezeichneten Toleranz gegenüber Gelbrost und Ährenfusarium. Liefert stabile Fallzahlwerte und überzeugt mit Bestnote 1 in der Standfestigkeit.
Estivus (BQ 4) Ist die Losung für spate Anbautermine nach Mais. Als schöner Einzelährentyp mit sehr guter Standfestigkeit sowie hoher Fusariumtoleranz.
Avenir (BQ 4) Eine gesunde Mahlweizensorte im späten Reifebereich. Überzeugt mit extrem hoher Kornertragsleistung sowie bester Gelbrosttoleranz.
Chevalier (BQ 5) Diese Sorte war, ist und bleibt gut. Die sehr starke Ertragsleistung über viele Jahre mit hervorragender Fallzahlstabilitat und guter Fusariumtoleranz zeichnen diese Sorte aus.
FUTTERWEIZEN
Hewitt Ist der ertragreichste Futterweizen Österreichs. Das starke Sortenprofil wird mit einer guten Standfestigkeit sowie ausgezeichneter Blattgesundheit optimal ergänzt.
Bei Fragen und für weitere Informationen zum gesamten Herbst-Sortiment wenden Sie sich bitte an die Spezialisten vom Die Saat-Serviceteam oder an die Agrar-Fachberater in Ihrem Lagerhaus.

Jetzt im Angebot!

Auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Produkte aus unserem Sortiment. Viele weitere Artikel erhalten Sie in Ihrem Lagerhaus. Fragen Sie Ihren Lagerhaus-Fachberater!