Ansprechpartner für ökologische Wohnbauförderungen

Ein Vorteil, den ökologische Häuslbauer genießen, ist die breite Palette an Förderungsmöglichkeiten durch die Bundesländer.

Was versteht man eigentlich unter "ökologischer Wohnbauförderung"? Im Prinzip handelt es sich dabei um eine erweiterte Version der herkömmlichen Förderungsmöglichkeiten, die jedoch an ökologische Faktoren geknüpft ist. Diese ökologischen Faktoren des entstehenden Eigenheims sind maßgeblich für die Höhe der Förderung.
Da sich die Förderpolitik in den Bundesländern unterscheidet, sind Sie am besten damit beraten, sich direkt an die betreffende Stelle zu wenden, um eine kompetente Auskunft zu erhalten.

BURGENLAND

Amt der Bgld. Landesregierung
Tel.: 02682/600 od. 057600-2800
E-Mail

KÄRNTEN

Amt der Kärntner Landesregierung
Tel.: 050/536-12441
E-Mail

NIEDERÖSTERREICH

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Tel.: 02742/9005
E-Mail

OBERÖSTERREICH

Amt der Oberösterreichischen Landesregierung
Tel.: 0732/7720-14151
E-Mail

SALZBURG

Amt d. Salzburger Landesregierung
Tel.:
0662/8042-3710
E-Mail

STEIERMARK

Amt der Steiermärkischen Landesregierung
Tel.: 0316/877-3955
E-Mail

TIROL

Amt der Tiroler Landesregierung
Tel.:
0512/508-3213
E-Mail

Energie Tirol
Tel.:
0512/589 913-0
E-Mail

VORARLBERG


Amt der Vorarlberger Landesregierung

Tel.: 05574/511-8080
E-Mail

Energieinstitut Vorarlberg
Tel.:
05572/31202-0
E-Mail

WIEN

Gemeinsame Informationsstelle von MA 25 und MA 50
Tel.:
01/4000-74860 od. -74870
E-Mail

Wiener Bodenbereitstellungs und Stadterneuerungsfonds
Tel.:
01/403 59 19-0
E-Mail

Weitere Informationen zu Förderungen für Neubau und Sanierung erhalten Sie bei Ihrem Lagerhaus-Berater.