YBBSTALER Fruit Austria GmbH und AGRANA Juice Holding GmbH beabsichtigen Fusion

Raiffeisen Ware Austria (RWA) und der Zucker-, Stärke- und Fruchtkonzern AGRANA beabsichtigen die Zusammenlegung ihrer im Bereich Fruchtsaftkonzentrat tätigen Tochtergesellschaften Ybbstaler Fruit Austria GmbH und AGRANA Juice Holding GmbH im Rahmen eines Joint Ventures.

Ybbstaler Fruit Austria GmbH betreibt drei Verarbeitungswerke, eines in Österreich sowie zwei in Polen.

Die AGRANA Juice Holding GmbH verfügt über 12 Produktionsstandorte in Österreich, Dänemark, Ungarn, Polen, Rumänien, der Ukraine sowie in China. Daneben unterhält sie ein Lager in Deutschland.

Das Joint Venture, an dem AGRANA zu 50,01 % beteiligt ist, wird von dieser vollkonsolidiert. RWA hält eine Beteiligung von 49,99 % und kann nach Ablauf von fünf Jahren auf 50 % aufstocken. Der Firmensitz des Joint Ventures wird in Kröllendorf (Niederösterreich) sein.

"Die RWA-Tochter Ybbstaler konnte seit 2004 ihren Absatz nahezu verdoppeln. Diese erfolgreiche Wachstumsstrategie bekommt mit dem Joint Venture eine zusätzliche Dimension. Das Joint Venture ist eine win-win-Konstellation für Ybbstaler und AGRANA Juice und soll auf den zusehends globalen Fruchtsaftkonzentratmärkten die Wettbewerbsfähigkeit weiter stärken", so Klaus Buchleitner, Vorstandsvorsitzender RWA Raiffeisen Ware Austria AG. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Wettbewerbsbehörden.
RWA, das Großhandels- und Dienstleistungsunternehmen der Lagerhausgenossenschaften, ist eines der größten Handelsunternehmen Österreichs und vor allem im Handel mit Agrarprodukten und Landwirtschaftlichen Betriebsmitteln, Baustoffen, dem Baumarktgeschäft und dem Energiehandel tätig. RWA hält Beteiligungen in Österreich sowie in der CEE-Region. 2010 erwirtschaftete der RWA-Konzern Umsatzerlöse von knapp € 2 Mrd.
Ybbstaler, eine 100% Tochtergesellschaft der Raiffeisen Ware Austria, ist ein renommierter Hersteller von natürlichen Getränkegrundstoffen, Fruchtsaftkonzentraten, Fruchtsüßen und Aromen. Mit ihren Verarbeitungswerken in Österreich und Polen gehört Ybbstaler zu den bedeutenden Unternehmen dieser Branche. Die Exportquote der Ybbstaler beträgt rund 90 %.
AGRANA, der Veredler landwirtschaftlicher Rohstoffe in den Bereichen Zucker, Stärke und Frucht, ist das führende Zuckerunternehmen Zentral- und Osteuropas sowie ein bedeutender Produzent von Spezial-Stärkeprodukten in Europa. Im Geschäftssegment Frucht ist AGRANA der weltgrößte Hersteller von Fruchtzubereitungen für die Molkereiindustrie und einer der bedeutendsten Produzenten von Fruchtsaftkonzentraten in Europa. AGRANA erwirtschaftet mit rund 8.000 Mitarbeitern an 52 Produktionsstandorten in 25 Ländern weltweit Umsatzerlöse von rund € 2 Mrd.

Rückfragen:

Mag. Michaela Fritsch
Tel. +43/1/605 15-6380 oder +43/664/627 40 58
E-Mail: michaela.fritsch@rwa.at
28.02.2011
Autor:
RWA-Pressestelle