Zwischenfrüchte: Nutzen für den Boden

Der Zwischenfruchtanbau verbessert die Bodenfruchtbarkeit und die Bodenstruktur. Das führt außerdem zu positiven Auswirkungen auf die Wasserhaltekapazität und den Erosionsschutz.

ZwischenfruchtanbauZwischenfruchtanbauZwischenfruchtanbau[1493113599194448.jpg]
Kontrollierte Qualität. AckerGrün steht für zertifiziertes Saatgut mit hoher Reinheit und Keimfähigkeit. © RWA
Mindestens 3 Komponenten mit unterschiedlichen Anforderungen an das Saatbett und die Wasserversorgung werden in die „AckerGrün-Begrünungsmischungen“ eingemischt. Dadurch können beim Zwischenfruchtanbau folgende Vorteile erzielt werden:
  • Die Erhöhung der Sicherheit des Feldaufganges
  • Eine bessere Verwertung von Licht, Wasser, …
  • Eine bessere Toleranz hinsichtlich der Verbreitung von Fruchtfolgekrankheiten
  • Unkrautunterdrückung und Erosionsschutz durch schnellwachsende Komponenten wie Phazelie, Kresse und/oder blattreichere Komponenten wie Senf und Ölrettich
  • Biomasseaufbau durch langsamer wachsende Komponenten wie Leguminosen, die als Nahrungsquelle für Bodenlebewesen zu Humus umgewandelt werden
  • Stabilere Bodenstruktur durch unterschiedliche Wurzelsysteme (tiefreichende Pfahlwurzel bei Senf und Ölrettich – feines, flaches Wurzelwerk bei Phazelie, Alexandrinerklee)

Tipps für den Zwischenfruchtanbau

  • Die Begrünungsmischungen auf die Fruchtfolge abstimmen: kein Senf oder Ölrettich (außer Nematoden-hemmende Sorten) in der Rübenfruchtfolge, Kreuzblütler nicht in der Fruchtfolge mit Körnerraps; Sonnenblume und Ramtillkraut begünstigen den Befall mit Sklerotinia
  • Sorgfältige Bodenbearbeitung und Sätechnik begünstigen das Auflaufen
  • Bei abfrostend eingestuften Kulturarten ist es möglich, dass diese bei nicht genügender Entwicklung im Herbst und bei zu wenig Frost im Winter nicht abfrosten.

Fragen Sie Ihren Fachberater

Nur zertifiziertes Saatgut mit hoher Reinheit und Keimfähigkeit sichert beste Erfolge. Infos über das Sortiment „AckerGrün – Die Saatgutmischungen mit dem Pluss“ erhalten Sie unter Die Saat und bei Ihrem Lagerhaus-Fachberater.

Benutzen Sie die Suchmaske, um das Ergebnis auf eine Postleitzahl einzuschränken. Sie können die Karte auch auf den Startzustand zurücksetzen.

Jetzt im Angebot!

Auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Produkte aus unserem Sortiment. Viele weitere Artikel erhalten Sie in Ihrem Lagerhaus. Fragen Sie Ihren Lagerhaus-Fachberater!