AMA: Abgabe des Mehrfachantrages Flächen 2018 nicht vergessen

Fristgerechte Einreichung endet am 15. Mai.

Wien, 9. Mai 2018 (aiz.info). - Die Agrarmarkt Austria (AMA) weist darauf hin, dass die fristgerechte Einreichung des Mehrfachantrages Flächen 2018 am 15. Mai endet. Die Abgabe ist ausschließlich online über www.eama.at entweder direkt durch den Antragsteller oder mit Unterstützung der Landwirtschaftskammer möglich.

Bei Anträgen, die ab dem 16. Mai 2018, somit verspätet einlangen, müssen die Zahlungen je Arbeitstag um 1% gekürzt werden. Anträge, die später als Montag, den 11. Juni 2018, abgesendet werden, können für die Auszahlung nicht mehr berücksichtigt werden. Antragsdaten-Änderungen sind bei fristgerechter Einreichung bis einschließlich 3. Juni 2018 ohne Prämienabzug möglich.

Prämienrelevante Antragsdaten-Nachreichungen nach dem 3. Juni bis einschließlich 11. Juni 2018, führen zu einem Prämienabzug von 1% je Arbeitstag. Nach dem 11. Juni 2018 eingereichte Antragsdaten-Änderungen können keine Prämiengewährung bewirken, so die AMA.

Ein Leitfaden zur elektronischen Antragstellung, Hinweise zur Programmbedienung sowie Videoanleitungen stehen online zur Verfügung. Sollten bei der Erfassung Probleme auftreten, stehen Mitarbeiter der AMA unter Tel. 01/33 151-700 und der Mailadresse referenz@ama.gv.at zur Verfügung.