Mein Naturgarten: Barbarazweige

"Knospen an St. Barbara, sind zu Weihnachten Blüten da", diese alte Bauernregel stimmt leider nur bedingt, denn fehlt davor der starke Frost, dann ist die Blüte nur zaghaft.

  • Schneiden Sie um den 4. Dezember Kirschzweige ab.
  • Legen Sie die Zweige für 1 - 2 Tage in die Tiefkühltruhe. Die Pflanzen benötigen den Kältereiz um mit dem Blühen zu beginnen.
  • Dann stellen Sie die Pflanzen ins warme Zimmer und wechseln Sie ab und zu das Wasser.
Früher war das Einfrischen der Kirschzweige zur Heiligen Barbara ein Liebesorakel: Junge Mädchen haben an jeden Zweig ein Namensschild gehängt. Der Zweig der blühte, zeigte, dass das der „Richtige“ ist.
Die besten Gartentipps von Karl Ploberger[136118125440757.jpg]
© Karl Ploberger

Noch mehr Ratschläge gibt es im Buch "Die besten Gartentipps für intelligente Faule" von Karl Ploberger. Das Buch ist gemeinsam mit Hobbygärtnern und -gärtnerinnen entstanden und in allen teilnehmenden Lagerhäusern erhältlich.

 

Karl Ploberger

Die besten Gartentipps für intelligente Faule

Cadmos Verlag GmbH

ISBN 978-3-8404-7519-1

Preis: Euro 19,90*

 

www.biogaertner.at

Jetzt im Angebot!

Auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Produkte aus unserem Sortiment. Viele weitere Artikel erhalten Sie in Ihrem Lagerhaus. Fragen Sie Ihren Lagerhaus-Fachberater!
Autor:
Karl Ploberger