Bauen & Garten

Die 5 Abriebgruppen bei Fliesen

wissenswertes

Möchten Sie Kratzer und Beschädigungen vermeiden? Dann achten Sie beim Fliesenkauf auf die Abriebgruppen.

Fliesen gibt es von Abriebgruppe 1, sehr leichte Beanspruchung, bis Abriebgruppe 5, starke Beanspruchung.

Fliesen gibt es von Abriebgruppe 1, sehr leichte Beanspruchung, bis Abriebgruppe 5, starke Beanspruchung.

Fliesen werden in Abriebgruppen eingeteilt. Damit lässt sich schon vor dem Kauf feststellen, für welche Beanspruchungen die Fliesen geeignet sind. Hier finden Sie einen Überblick:

Fliesen-Abriebgruppe I für sehr leichte Beanspruchung

Fliesen mit der Abriebgruppe I sind für sehr leichte Beanspruchungen gedacht. Die Oberflächen dieser Fliesen sind sehr empfindlich. Sie werden für Bodenbeläge in Räumen verwendet, die eine niedrige Begehungsfrequenz haben und mit weich besohltem Schuhwerk begangen werden (z.B. Schlafzimmer).

Fliesen Abriebgruppe II für leichte Beanspruchung

Bei leichter Beanspruchung verwendet man Fliesen der Abriebgruppe II. Diese Bodenbeläge können mit normalem Schuhwerk bei geringer kratzender Verschmutzung begangen werden. Sie sind für den privaten Wohnbereich geeignet.

Fliesen Abriebgruppe III für mittelstarke Beanspruchung

Fliesen mit dieser Abriebgruppe sind für mittelstarke Beanspruchung ausgelegt. Sie sind bei mittlerer Begehungsfrequenz mit normalem Schuhwerk im gesamten Wohnbereich einsetzbar. Verschmutzungen, die leichte Kratzer verursachen könnten, sind auch kein Problem für diese Fliesen.

Fliesen-Abriebgruppe IV für stärkere Beanspruchung

Fliesen mit dieser Abriebgruppe sind für mittelstarke Beanspruchung ausgelegt. Sie sind bei mittlerer Begehungsfrequenz mit normalem Schuhwerk im gesamten Wohnbereich einsetzbar. Verschmutzungen, die leichte Kratzer verursachen könnten, sind auch kein Problem für diese Fliesen.

Fliesen-Abriebgruppe V für starke Beanspruchung

Bei starker Beanspruchung verwendet man Fliesen der Abriebgruppe V. Sie bieten einen sehr hohen Verschleißwiderstand und werden oft in öffentlichen Bereichen (z.B. Geschäfte, Werkstätten, Hotels) verwendet.

Fragen Sie Ihren Fachberater

Die Fachberater in Ihrem Lagerhaus helfen Ihnen gerne bei der Auswahl der Fliesen.