Bauen & Garten

Mondkalender 2019: März

wissenswertes

Nützen Sie den Mond im Wassermann vom 3. – 5. März zum Entrümpeln und Umräumen. Sofern das Wetter passt, können Sie auch ausgiebig lüften.

Wenn die Forsythien blühen naht der Frühling.

Wenn die Forsythien blühen naht der Frühling.

  • Der Widder-Mond von 8. bis 10. März eignet sich im Gewächshaus gut zum Säen von Tomaten-, Gurken- und Paprikasamen.
  • Wenn der Mond im Zeichen des Löwen (18. und 19. März) steht, dann können Sie Obstbäume und Beerensträucher setzen, sofern Ihr Garten in entsprechender Lage liegt. Ansonsten warten Sie, bis es keinen dauerhaften Frost mehr gibt.
  • Nützen Sie die Kraft des Vollmondes im Zeichen der Jungfrau (21. März) und topfen Sie Ihre Zimmerpflanzen um.

 

Download: Mondkalender März 2019

Kalender Symbole:
An den bunten Zeichen kann man erkennen, welche Tätigkeiten besonders gut gelingen. 
Hingegen sollte man bei den grauen Symbolen die Durchführung besser verschieben.

Kalender Symbole: An den bunten Zeichen kann man erkennen, welche Tätigkeiten besonders gut gelingen. Hingegen sollte man bei den grauen Symbolen die Durchführung besser verschieben.

Fragen Sie Ihren Fachberater

Besuchen Sie Ihr Lagerhaus und informieren Sie sich bei unseren Gartenexperten über passende Produkte für Ihren Garten.

Das könnte Sie auch interessieren