Bio-Produkte für den Garten im Herbst

Bereiten Sie im Herbst den Garten fürs Frühjahr mit Bio-Produkten von Immergrün vor. Achten Sie auf der Verpackung auf das grün-gelbe Bio-Logo.

Blätter auf dem RasenBlätter auf dem RasenBlätter auf dem Rasen[1413984240634881.jpg]
© RWA
Bio-Logo[150824957482812.jpg]
Achten Sie auf das Bio-Logo auf der Verpackung. © Immergrün
Das Gütezeichen "biologisch gärtnern" erleichtert die Suche nach Gartenprodukten, die besonders umweltverträglich und schonend für Pflanzen, Tiere und Menschen sind. Welche Immergrün-Produkte sich besonders gut für die Gartenarbeit im Herbst eignen, erfahren Sie hier:

Biologisch gärtnern Produkte

  • Bio-Herbstrasendünger
  • Bio-Kompostbeschleuniger
  • Bio-Winterschutzmatten aus Schafwolle
  • Bio-Baumwundbalsam
  • Bio-Hochbeeterde
  • Bio-Grundfüllung
  • Bio-Gartenfaser 4 : 1

Bio-Herbstrasendünger für einen grünen Rasen

Herbstrasendünger[1347974250369464.jpg]
Herbstrasendünger © Immergrün
Der Immergrün Herbstrasendünger liefert genau die richtige Mischung aus Nährstoffen zur Stärkung gegen Frost und Trockenheit im Winter und für einen dichten, grünen Rasen im Frühling. Tipps für die Düngung im Herbst gibt es im Artikel "Herbstrasendüngung für den Rasen".

Anwendung: 1 - 2 Tage nach dem Mähen den Herbstrasendünger händisch oder mit dem Streuwagen auf den trockenen Rasen ausbringen. Durch die hochwertigen organischen Rohstoffe gibt es keine Verbrennungsgefahr!

Anwendungszeit: September – Dezember, je nach Wetterlage
            

Bio-Kompostbeschleuniger sorgt für schnellere Verrottung

Kompostbeschleuniger[1441967691874220.jpg]
Kompostbeschleuniger © Immergrün
Der Immergrün Kompostbeschleuniger unterstützt die Verrottung organischer Abfälle auf natürliche Weise. Die organisch-mineralischen Inhaltsstoffe bilden die ideale Nahrung für Mikroorganismen, die organische Abfälle in fruchtbaren Humus verwandeln. Durch die hohe Temperatur im Kompost werden Krankheitserregende Keime abgetötet. Der Kompost ist reif, wenn sich alle Abfälle zu brauner, krümeliger Erde mit leichtem Pilzduft zersetzt haben.

Infos, wie man einen Kompost anlegt, finden Sie im Artikel "12 Tipps für richtiges Kompostieren".

 

Winterschutz aus Schafwolle

Winterschutzmatten aus Schafwolle[1501665284450213.jpg]
© Immergrün
Die biologischen Winterschutzmatten aus Schafwolle schützen Ihre Pflanzen vor Minusgraden. Hüllen Sie Töpfe, Tröge oder Sträucher mit den Matten ein. Für den besseren Halt umwickeln Sie den Topf oder die Pflanze mit einem Spagat.

Die Immergrün Schafwollmatten gibt es in Weiß, Schwarz, Rot, Grün und Orange. Die bunten Matten bestehen aus 100 % Schafwolle sind, dekorativ, wärmeisolierend, atmungsaktiv und umweltfreundlich. Sie sind ideal für Garten, Terrasse und Wintergarten.

Bio-Baumwundbalsam

Bio Baumwundbalsam[1508747332458888.jpg]
Bio-Baumwundbalsam © Immergrün
Der Bio-Wundbaumbalsam verschließt frische Baumwunden nach dem Obst- und Baumschnitt. Der Balsam ist auch für große Schnittwunden geeignet. Tragen Sie den Wundbalsam gleichmäßig auf die Baumwunde bzw. Schnittstelle auf. Die Baumcreme ist bei trockenem Wetter und bis -3° C einsetzbar.

Hochbeet mit Immergrün Bio-Produkten anlegen

Bio-Grundfüllung für Hochbeete[150157606397584.jpg]
Bio-Grundfüllung für Hochbeete © Immergrün
Der Herbst ist ideal um ein Hochbeet anzulegen. Mit den Gartenabfällen vom Baum-, Sträucher- und Rasenschnitt können Sie das Hochbeet befüllen. Die genaue Anleitung, wie Sie ein Hochbeet richtig anlegen, können Sie im Artikel "Hochbeet vorbereiten", lesen.
  • Bio-Grundfüllung: Wenn kein Schnittgut vorhanden ist, dann befüllen Sie Ihr Hochbeet am besten mit der Immergrün Bio-Grundfüllung. Im 50 l-Sack befinden sich grobe Holzstücke, mit denen Sie das untere Drittel des Hochbeets befüllen können. Das Material sorgt für gute Struktur und Durchlüftung.
  • Bio-Gartenfaser 4 in 1: Für die mittlere Schicht im Hochbeet geeignet. Die Bio-Gartenfaser ist frei von Gerbsäuren.
    Tipp: Die Gartenfaser können Sie auch auf Böschungen oder zum Anhäufeln von Rosen verwenden.
  • Bio-Hochbeeterde: Die Erde ist besonders reichhaltig an Nährstoffen und hat ein hohes Wasserspeichervolumen. Sie ist daher ideal für das Hochbeet.

Immergrün Bio-Produkte für den Garten in unserem Sortiment

Immergrün Bodentest

Bodenuntersuchung mit den Bodentest[1303825982.jpg]
Bodenuntersuchung mit den Bodentest © Immergrün
Um die Nährstoffversorgung des Gartenbodens besser beurteilen zu können, sollten Sie alle paar Jahre eine Bodenuntersuchung mit dem Immergrün Bodentest durchführen. Die genaue Anleitung finden Sie im Artikel "Bodentest durchführen".
  • Vorteile eines Bodentests:
    - Verbesserung der Erträge
    - Schonung der Umwelt
    - gesunde Pflanzen

Fragen Sie Ihren Fachberater

Besuchen Sie Ihr Lagerhaus, holen Sie sich Tipps bei unseren Gartenfachberatern und Produkte für Ihren Garten.

Benutzen Sie die Suchmaske, um das Ergebnis auf eine Postleitzahl einzuschränken. Sie können die Karte auch auf den Startzustand zurücksetzen.

Jetzt im Angebot!

Auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Produkte aus unserem Sortiment. Viele weitere Artikel erhalten Sie in Ihrem Lagerhaus. Fragen Sie Ihren Lagerhaus-Fachberater!