Braugerste: Markt weiterhin ruhig

April 2018: Gutes Wetter begünstigt die Aussaat der Sommergerste.

Nach längerem Abwarten kehrte nun ein stabiles Hochdruckwetter in Europa ein (Stand 5. April 2018). Dadurch konnte in den letzten Tagen, vor allem in West- und Zentraleuropa, die Aussaat der Sommergerste beginnen bzw. fortgesetzt werden. Dieser Umstand sollte viele Marktteilnehmer beruhigen, da die Aussaat zwar großteils ein wenig später anfing, aber durchaus noch im Zeitrahmen erfolgte.

Auswinterungsschäden durch den Frost sind nur gebietsweise zu befürchten.

Auch aufgrund dieser letzten Meldungen, erscheint es weiterhin recht ruhig am Markt.
Dieser Marktbericht dient lediglich der unentgeltlichen und unverbindlichen Information, er stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Erwerb oder zur Veräußerung der erwähnten Produkte dar und basiert auf dem Wissensstand der mit der Erstellung betrauten Personen zum Erstellungszeitpunkt. Obwohl wir die von uns beanspruchten Quellen als verlässlich einschätzen, übernehmen wir für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der hier wiedergegebenen Informationen keine Haftung. Insbesondere behalten wir uns einen Irrtum in Bezug auf Kurse und andere Zahlenangaben ausdrücklich vor.
Autor:
Matthias Primus, RWA