Japanischer Ilex: Die alternative zum Buchsbaum

Der Ilex crenata "Dark Green"® sieht fast so aus wie der Buchs, ist aber gegen den Buchsbaumzünsler resistent und bietet sich hervorragend als Alternativpflanze zum Buchsbaum an.

 Ilex crenata  Dark Green®  Ilex crenata  Dark Green®  Ilex crenata  Dark Green® [136403748510680.jpg]
Ilex crenata "Dark Green®" © RWA
Das immergrüne Stechpalmengewächs "Ilec crenata" mit den leicht glänzenden Blättern kommt aus Japan und ist ein guter Buchsbaumersatz. Die Pflanzen eignen sich als Hecken, Solitär- und Kübelpflanzen.

Ilex crenata im Kurzporträt:

  • Standort: sonnig bis halbschattig
  • Boden: sandig, kiesig oder sauer mineralisch
  • Pflege: gleichmäßig feucht halten, Staunässe und zugige Plätze vermeiden
  • Schnittformen: lässt sich gut kugel-, kegel- oder pyramidenförmig schneiden
  • Verwendung im Garten: Hecke, Einfassung, Schale, Balkonkasten

Jetzt im Angebot!

Ilex crenata "Dark Green®" - dem Buchs zum Verwechseln ähnlich

Ilex crenata ZweigeIlex crenata ZweigeIlex crenata Zweige[1364037480992452.jpg]
Ilex crenata "Dark Green®" Zweige © RWA

Viele Gartenbesitzer mussten sich von ihren Buchsbäumen trennen, weil der Buchsbaumzünsler oder der Buchsbaumpilz die Pflanzen zerstört hat. Als Alternativpflanze eignet sich die immergrüne Pflanze Ilex crenata "Dark Green®". Von weitem sieht sie dem Bux täuschend ähnlich. Beim näheren Betrachten erkennt man, dass die Zweige etwas anders aussehen. Der Strauch wächst langsam und kann ungeschnitten bis zu 3 m hoch werden. Die Pflanze lässt sich gut in Form schneiden.

Produkte für Ilex und Buchsbaum aus unserem Sortiment

Fragen Sie Ihren Fachberater

Besuchen Sie Ihr Lagerhaus und erfahren Sie mehr über die Pflanze Ilex crenata "Dark Green®" bei unseren Gartenexperten.

Benutzen Sie die Suchmaske, um das Ergebnis auf eine Postleitzahl einzuschränken. Sie können die Karte auch auf den Startzustand zurücksetzen.

Auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Produkte aus unserem Sortiment. Viele weitere Artikel erhalten Sie in Ihrem Lagerhaus. Fragen Sie Ihren Lagerhaus-Fachberater!