DIY - Bücherregal

Was tun, wenn Sie ein Regal in einer bestimmten Größe benötigen? Dann heißt es: Selber bauen. Mit unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung und ein bisschen handwerklichem Geschick ist das kein Problem.

DIY Regal zusammenbauenDIY Regal zusammenbauenDIY Regal zusammenbauen[1530530929168638.jpg]
© GettyImages

Alles, was Sie für ein offenes Bücherregal benötigen:

  • Möbelbauplatten
  • Regalböden
  • Winkelspanner
  • Akkuschrauber
  • Maßstab
  • Schablone für Lochreihe
  • Bodenträger
  • Bleistift
  • Holzschrauben
  • Dübel
  • Wasserwaage
  • Winkel
  • Schlagbohrer
  • Wandschrauben
  • Wanddübel

Vorbereitung

Messen Sie den Platz aus, wo das Regal stehen soll. Dann fertigen Sie eine Skizze des Bücherregals an und notieren die Maße der benötigten Holzbretter. In Ihrem Lagerhaus gibt es eine große Auswahl an Dekoren (z.B. Ahorn, Buche, Eiche), Abmessungen und Oberflächen.

Regal zusammenbauen

DIY Holzregal zusammen bohren[1530532014667135.jpg]
© GettyImages
Legen Sie die Bretter, die Sie für das Außengerüst benötigen, am Boden auf. Fixieren Sie die Ecken mit einem Winkelspanner. Mit dem Bleistift markieren Sie die Löcher zum Durchbohren. Jetzt werden das oberste und unterste Regalbrett mit Holzschrauben und einem Akkubohrer angeschraubt.

Um die Höhe der Zwischenböden jederzeit verstellen zu können, montieren Sie Bodenträger. Zum Anfertigen der Lochreihen verwenden Sie spezielle Bohrschablonen. Bohren Sie die Löcher vorsichtig. Achten Sie darauf, dass Sie nicht ganz durchbohren. Es gibt spezielle Aufsätze für Bohrer, die ein Durchbohren verhindern. Sie können sich auch mit einem Klebeband helfen, indem sie es um den Bohrer wickeln, damit bohren Sie nicht tiefer als gewollt.

Regal aufstellen

Damit das Regal einen sicheren Stand hat, schrauben Sie es mit stabilen Winkeln an die Wand. Das dient zur allgemeinen Sicherheit, nicht nur, wenn Kinder im Haushalt leben.
 

Zwischenböden montieren

Jetzt kommen die Regalfächer in den Holzrahmen. Dank der Lochleiste können Sie die Höhe der Bretter gut variieren und die Bodenträger in jeder beliebigen Höhe befestigen. Fertig ist Ihr DIY-Bücherregal.

Individuelle Regale bauen

Wenn die Abmessungen der Möbelbauplatten nicht passen, dann können Sie die Bretter auch selber zuschneiden. Anhand Ihrer Maße sägen Sie die Bretter (Seitenteile und Regalbretter) mit Hilfe einer Holzsäge zu. Sägen Sie die Holzplatten im rechten Winkel, damit das Regal einen geraden Stand hat. Dann schleifen Sie die Kanten mit einem Schleifpapier ab.

Tipp: In einigen Lagerhäusern haben Sie auch die Möglichkeit die Bretter professionell zuschneiden zu lassen.

Bretter streichen oder grundieren

Sie können die Bretter natur belassen und nur mit einer Holzschutzfarbe grundieren. Soll das Regal Farbe bekommen, dann bemalen Sie die Bretter, am besten noch vor dem Zusammenbauen. Anschließend lassen Sie die Farbe mindestens 12 Stunden trocknen.

Bei den fertigen Möbelbauplatten ist ein Streichen oder Grundieren natürlich nicht notwendig, da sie schon behandelt worden sind.

Aus unserem Sortiment

Auf den Geschmack gekommen?

Ihr selbst gebasteltes Bücherregal ist fertig und ist zum Hingucker in Ihrem Wohnraum geworden? Warum nicht auch andere Möbel selber bauen? Die fertigen Möbelplatten aus Ihrem Lagerhaus sind ideal um weitere Möbelstücke, wie Tische, Bänke, Kästen, Betten anzufertigen.

Fragen Sie Ihren Fachberater

Eine große Auswahl an Regalböden, Möbelbauplatten sowie Holzfarben erhalten Sie in Ihrem Lagerhaus. Die Mitarbeiter beraten Sie gerne.

Benutzen Sie die Suchmaske, um das Ergebnis auf eine Postleitzahl einzuschränken. Sie können die Karte auch auf den Startzustand zurücksetzen.

Jetzt im Angebot!

Auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Produkte aus unserem Sortiment. Viele weitere Artikel erhalten Sie in Ihrem Lagerhaus. Fragen Sie Ihren Lagerhaus-Fachberater!