StarFire Empfänger

Mit dem StarFire 6000-Empfänger am Kabinendach empfangen Sie zuverlässig das Korrektursignal.

John Deere StarFireJohn Deere StarFireJohn Deere StarFire[152276174500652.jpg]
© John Deere
Mit den Lenksystemen von John Deere erreichen Sie hohe Spurführungsgenauigkeit. Mit dem Starfire 6000-Empfänger erfassen Sie die notwendigen Korrektursignale.

So funktioniert der StarFire-Empfänger

Der StarFire Empfänger erfasst die Bewegungen des Fahrzeugs um die X-Achse (Rollwinkel), die Y-Achse (Nickwinkel) und die Z-Achse (Gierwinkel). Dank des Neigungsausgleichs korrigiert das Sysem automatisch alle Positionsberechnungen, die durch Bodenunebenheiten und Seitenneigungen entstehen.

Nutzung der Signale

Der StarFire 6000-Empfänger ist die Weiterentwicklung des bewährten StarFire 3000-Empfängers. Er arbeitet mit folgenden GPS-Signalen bzw. Genauigkeitsstufen:
  • SF1
  • RTK
  • SF3
Das SF3-Signal bietet eine Spur-zu-Spur-Genauigkeit von +/- 3 cm mit Wiederholbarkeit innerhalb der Saison.

Beste Signalverfügbarkeit: Selbst unter erschwerten Bedingungen mit Signalabschattung halten Sie mit dem StarFire-Empfänger stets die Spur. Zusätzlich zu den GPS-Signalen erkennt er ebenfalls die russischen GLONASS-Navigationssatelliten. Der hochsensible StarFire kann sogar Signale von Satelliten empfangen, die nur 5° über dem Horizont stehen.
 

Kontaktmöglichkeit und Onlineservice

Haben Sie Fragen oder Anregungen zu Produkten der Präzisionslandwirtschaft? Füllen Sie unser Kontaktformular aus und wir melden uns bei Ihnen!

Betriebsanleitungen, Softwareupdates und die Möglichkeit zu Lizenzverlängerungen u.v.m. finden Sie beim John Deere-Onlineservice.

Informieren Sie sich in Ihrem Lagerhaus!

Benutzen Sie die Suchmaske, um das Ergebnis auf eine Postleitzahl einzuschränken. Sie können die Karte auch auf den Startzustand zurücksetzen.

Jetzt im Angebot!

Auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Produkte aus unserem Sortiment. Viele weitere Artikel erhalten Sie in Ihrem Lagerhaus. Fragen Sie Ihren Lagerhaus-Fachberater!