Lagerhaus freut sich über Ehrung für Josef Mayerhofer

Dem stv. Obmann des Lagerhauses St. Pölten wurde das Verdienstzeichen des Landes Niederösterreich verliehen.

[1526634819976139.jpg][1526634819976139.jpg]
Bild (v.l.n.r.): Lagerhaus-Geschäftsführer Dir. Mag. Harald Hummer, stv. Lagerhaus-Obmann Josef Mayerhofer, dessen Gattin Eva Mayerhofer, Obmann Franz Gunacker © LWK NIederösterreich
Dem langjährigen stellvertretenden Obmann des Lagerhauses St. Pölten und Obmann des niederösterreichischen Alm- und Weidewirtschaftsvereins, Josef Mayerhofer, wurde in Anerkennung seines Wirkens für die Landwirtschaft kürzlich das Verdienstzeichen des Landes Niederösterreich verliehen.

Die Verleihung erfolgte im Rahmen eines Festaktes im niederösterreichischen Landhaus durch Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. Zu den ersten Gratulanten zählten Lagerhaus-Obmann Franz Gunacker und Lagerhaus Geschäftsführer Harald Hummer, die dem Festakt beiwohnten.

Josef Mayerhofer ist seit 1994 Vorstandsmitglied und seit 2009 stv. Obmann des Lagerhauses St. Pölten. In diesen Funktionen begleitete er zukunftsweisende Schritte der Genossenschaft. Zudem war Mayerhofer 19 Jahre lang Weideleiter auf der Hinteralm und ist seit 2015 Obmann des niederösterreichischen Alm- und Weidewirtschaftsvereins.