Lagerhaus Rohrbach feierte 20-jähriges Jubiläum am Standort Rohrbach-Berg

Zahlreiche Besucher kamen zu Jubiläumsfeier mit vielfältigem Programm & tollen Angeboten.

[1525083587096878.jpg][1525083587096878.jpg]
Das umfassende Rahmenprogramm lockte zahlreiche Besucher zur Feier zum 20-jährigen Bestehen des Baumarkts in Rohrbach-Berg. © LH Rohrbach
Das Lagerhaus Rohrbach feierte von 13. bis 15. April 2018 mit einem vielfältigen Rahmenprogramm und Festzelt das 20-jährige Bestehen des Baumarktes in Rohrbach-Berg. Neben zahlreichen Angeboten im Lagerhaus konnten sich die Besucher ein Bild von innovativen Landmaschinen und neuen Automodellen machen. Obmann Franz Rauscher und Geschäftsführer Martin Obernberger gaben zudem einen Rückblick auf die Entstehung und Entwicklung des Standorts Rohrbach-Berg, der zugleich Zentrale der Genossenschaft ist. Dank zahlreicher Besucher war die Veranstaltung ein voller Erfolg.
[152508359683951.jpg][152508359683951.jpg][152508359683951.jpg][152508359683951.jpg]
Lagerhaus Geschäftsführer Martin Obernberger (mitte) mit den Gewinnern des Hubschrauber-Rundfluges (v.l.n.r.) Albert und Margarete Gahleitner sowie Edith und Martin Nimmervoll. © LH Rohrbach
Von 13. bis 15. April lud das Lagerhaus Rohrbach Mitglieder, Kunden und Interessierte zum 20-jährigen Jubiläum des Baumarkts in Rohrbach-Berg. Im Zuge der dreitägigen Feierlichkeiten veranstaltete das Lagerhaus etwa am Freitag einen Seniorennachmittag. Am Samstag und Sonntag beim Frühschoppen sorgten Bands und Kapellen im Festzelt für Unterhaltung. Bei der Landtechnik- und Autoausstellung am Gelände konnten sich die Besucher ein Bild vom aktuellen Stand der Technik bei Landmaschinen sowie neuen Modellen der Marken Peugeot, Nissan und Hyundai machen. Für die Besucher gab es zudem zahlreiche Jubiläumsaktionen, 20 Prozent Rabatt auf viele Produkte sowie ein umfassendes Kinderprogramm. Für die Gold- und Silberkunden bot das Lagerhaus Rohrbach am 11. April einen Abendverkauf, bei dem zwei Hubschrauber-Rundflüge verlost wurden. Die Flüge fanden am Samstag im Rahmen der 20-Jahr-Feier statt.
[152508359187638.jpg][152508359187638.jpg][152508359187638.jpg][152508359187638.jpg]
An allen drei Tagen war das Festzelt dank musikalischer Umrahmung bestens besucht. © LH Rohrbach
Obmann Franz Rauscher und Geschäftsführer Martin Obernberger blickten im Rahmen der Feier auf die letzten 20 Jahre von der Entscheidung für den Standort über den Bau bis heute zurück. „Begonnen haben den Lagerhausbau, der zugleich auch die Zentrale der Bezirksgenossenschaft Rohrbach ist, die ehemaligen Geschäftsführer Franz Natschläger und dessen Nachfolger Martin Mayrhofer. Der Bau kostete 3,3 Mio. EUR und das Areal umfasste damals eine Fläche von knapp 20.000 m². Heute hat das Lagerhaus in Rohrbach-Berg nach Modernisierungen und Erweiterungen eine Fläche von ca. 50.000 m²“, so Obmann Rauscher.

Auch Geschäftsführer Obernberger betonte, dass sich viel bewegt und verändert hat: „In naher Zukunft stehen ebenfalls wieder bauliche Erweiterungen mit Agrar-Loseboxen und Baustoff-Lagerhallen an, um das Angebot kontinuierlich auszubauen und unseren Kunden damit auch künftig als attraktiver und regionaler Nahversorger und Partner zur Seite zu stehen.“ Geschäftsführer Obernberger bedankte sich zudem sehr herzlich bei allen Lagerhaus-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeitern und der Landjugend Rohrbach für die tatkräftige Unterstützung und deren täglichen Einsatz.