Langenloiser Schüler gewinnt bei „JOBmania“ Lagerhaus-Gutschein

Thomas Freiler zeigte beim Radmontieren Geschick und holte sich den 2. Platz

[1512389638080145.jpg][1512389638080145.jpg]
Günter Zaiser, Geschäftsführer des Lagerhauses Absdorf-Ziersdorf, gratulierte Thomas Freiler, Schüler der Landesberufsschule Langenlois, im Namen des Lagerhauses sehr herzlich. © RLH Absdorf-Ziersdorf
Auch heuer war das Lagerhaus als einer der größten Lehrlings-Ausbilder in Österreich von 19. bis 21. Oktober 2017 auf der Berufsinfomesse „JOBmania“ des Arbeitsmarktservices (AMS) in der Arena Nova in Wiener Neustadt vertreten. Das Raiffeisen-Lagerhaus Wiener Becken präsentierte dabei interessierten Schülerinnen und Schüler, Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrern die Möglichkeiten einer Lehre im Lagerhaus. Als besonderes Highlight konnten Schülerinnen und Schüler am Lagerhaus-Stand ihr Geschick beim Radmontieren unter Beweis stellen. Thomas Freiler holte sich Platz zwei und gewann einen Gutschein des Lagerhauses Absdorf-Ziersdorf.

Das Raiffeisen-Lagerhaus Wiener Becken war dieses Jahr stellvertretend für die Lagerhäuser als einem der größten Lehrlings-Ausbilder Österreichs auf der Berufsinfomesse „JOBmania“ des AMS vertreten. Dabei präsentierte das Lagerhaus Lehrberufe im kaufmännischen, technischen und handwerklichen Bereich. Schülerinnen und Schüler konnten als besonderes Highlight beim Montieren eines Rades ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Die schnellsten drei „Mechaniker“ durften sich über Lagerhaus-Gutscheine freuen. Mit einer Zeit von 41,37 Sekunden schaffte Thomas Freiler, Schüler der Landesberufsschule Langenlois, Platz zwei und musste sich nur knapp geschlagen geben. Er darf sich über einen Gutschein vom Raiffeisen-Lagerhaus Absdorf-Ziersdorf freuen, den Geschäftsführer Günter Zaiser nun persönlich überreichte.