Mitarbeiter des Lagerhauses Wiener Becken ausgezeichnet

[1513332180014237.jpg][1513332180014237.jpg]
Geschäftsführer Erich Reisenbichler, M.A., Ernst Kemetner, Mag. Helmut Raunig, Hermann Stummer, Obmann ÖkR Johann Oberhofer, Christian Reichl, Josef Pflug, Anton Gingl, Rupert Samm, Alaeddin Halefuglu, Christian Kammerer, David Antunovic. © Lagerhaus Wiener Becken
Neun Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Lagerhauses Wiener Becken wurden Ende November mit dem Ehrenzeichen der RWA Raiffeisen Ware Austria AG für ihr langjähriges Engagement im Lagerhaus-Verbund ausgezeichnet. Die Verleihung fand im Rahmen der diesjährigen Lagerhaus-Jahresabschlussfeier in Reisenberg statt.

Im Rahmen der diesjährigen Jahresabschlussfeier des Lagerhauses Wiener Becken wurden neun Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ausgezeichnet. Diese erhielten für ihr langjähriges Engagement im Lagerhaus-Verbund das RWA-Ehrenzeichen in Gold, Silber und Bronze.

Im Rahmen der Jahresabschlussfeier blickte Lagerhaus-Geschäftsführer Erich Reisenbichler zunächst auf das vergangene Geschäftsjahr zurück und gab einen Ausblick auf künftige Projekte im Jahr 2018. Nach Ansprachen von Lagerhaus Obmann Johann Oberhofer und Betriebsratsvorsitzenden Karl Kazanits folgte die Ehrung der Mitarbeiter, die RWA-Personalchef Helmut Raunig vornahm.
Fünf aktive und drei pensionierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhielten vor Ort das RWA-Ehrenzeichen als Dank für ihren jahrelangen Einsatz und ihre Treue. Das RWA-Ehrenzeichen in Gold wurde an Hermann Stummer, Christian Reichl, Josef Pflug, Rupert Samm sowie Anton Gingl verliehen, die seit mehr als 35 Jahren dem Lagerhaus Wiener Becken angehören. Christian Kammerer, der seit 25 Jahren im Lagerhaus-Verbund aktiv ist, erhielt als langjährige Führungskraft das RWA-Ehrenzeichen in Silber. David Antunovic sowie Alaeddin Halefoglu wurden anlässlich ihrer 25-jährigen Lagerhaus-Zugehörigkeit mit dem Ehrenzeichen in Bronze geehrt, welches nachträglich auch noch an Cecilija Skaper verliehen wird, die nicht teilnehmen konnte.
Lagerhaus-Geschäftsführer Reisenbichler betonte im Zuge der Ehrung die langjährige Verbundenheit vieler Beschäftigten gegenüber dem Lagerhaus und bedankte sich bei diesen: „Wir freuen uns, in unserem Lagerhaus auf viele langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zählen zu können. Diese sind die Basis für unseren Erfolg und ich bedanke mich bei jedem Einzelnen herzlich für die gute Zusammenarbeit“.
Geehrt wurden im Zuge der Jahresabschlussfeier unabhängig von der Länge der Betriebszugehörigkeit auch all jene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die im laufenden Jahr in Pension gegangen sind. Dazu zählen Hermann Stummer, Christian Reichl, Josef Pflug, Alois Koderhold und Ernst Kemetner, denen Betriebsratsvorsitzender Karl Kazanits ein Geschenk überreichte.