Jetzt Gratis-Extras beim Ladewagenkauf

Sichern Sie sich Ihr kostenloses Technik-Paket beim Kauf eines Pöttinger-Ladewagens mit kostenloser Zusatzausstattung bei Bestellung bis 31. März 2018*. Informieren Sie sich in Ihrem Lagerhaus.

Ladewagen Torro 7010Ladewagen Torro 7010Ladewagen Torro 7010[1508406320189762.jpg]
Der Torro 7010 ist einer von 2 Neuzugängen in der Torro Combiline-Familie. © Pöttinger
Wenn es um Ladewagen geht, kommt man am Grieskirchner Unternehmen nicht vorbei. Der Ladewagen ist das Flaggschiff der Pöttinger-Produktpalette. Seit 1963 produziert und entwickelt das österreichische Familienunternehmen Ladewagen. Heute ist Pöttinger der Weltmarktführer in diesem Segment.

Zuwachs in der Torro-Familie

Die Torro Combiline-Familie umfasst 2 neue Mitglieder: den
  • Torro 7010 mit 40 m³ (L) bzw. 38,5 m³ (D) DIN Ladevolumen und den
  • Torro 8010 mit 43 m³ (L) bzw. 42 m³ (D) DIN Ladevolumen.
Enorme Schlagkraft gepaart mit einem starken Preis-Leistungs-Verhältnis machen die beiden „großen“ Torros auch vom wirtschaftlichen Standpunkt aus höchst interessant.

Welcher Ladewagen ist der richtige?

Pöttinger bietet eine Vielfalt an Ladewagenmodellen mit individuellen Sonderausstattungsmöglichkeiten, die sich perfekt für diesen Einsatz lohnen: vom Boss Alpin, der für den Einsatz in Berggebieten entwickelt wurde, über die Schwingenwagen Euroboss und Primo 501 L, 701 L und 801 L bis zu den Großraum-Rotorwägen Faro 8010 L und 10010 L mit bis zu 11 Messern und Transportkapazitäten bis 100 m³. Pöttinger hat damit für Traktoren von 40 bis 150 PS passende Lösungen.

Fragen Sie Ihren Fachberater

Informieren Sie sich über den Ladewagen von Pöttinger mit der kostenlosen Zusatzausstattung bei Bestellung bis 31. März 2018 bei unseren Experten in Ihrem Lagerhaus.

Benutzen Sie die Suchmaske, um das Ergebnis auf eine Postleitzahl einzuschränken. Sie können die Karte auch auf den Startzustand zurücksetzen.

Jetzt im Angebot!

Auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Produkte aus unserem Sortiment. Viele weitere Artikel erhalten Sie in Ihrem Lagerhaus. Fragen Sie Ihren Lagerhaus-Fachberater!