Services

Mit dem e-Bike in ein gesundes Jahr

Mehr Bewegung im Alltag

Mehr Bewegung im Alltag

Die meisten Menschen nutzen für einen Arbeits- oder Einkaufsweg von weniger als 10 Kilometer ihr Auto. Dabei ließe sich dieser ganz einfach mit Sport verbinden: Mit dem Fahrrad sind die von der WHO empfohlenen 150 Minuten moderate Bewegung pro Woche schon beim Pendeln leicht zu erreichen. Der Umstieg auf das eBike dürfte auch deshalb nicht schwerfallen, weil Radfahren ohnehin zu den beliebtesten Outdoor-Aktivitäten zählt. Wer dazu auf elektrische Unterstützung setzt, fährt übrigens zwei bis drei Mal so häufig und legt deutlich längere Strecken zurück. Zudem ist man mit dem eBike im Stadtverkehr meist schneller als mit dem Auto oder dem öffentlichen Personennahverkehr.

Stress reduzieren – gesünder leben

eBiken senkt das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Stoffwechselerkrankungen und hohen Blutdruck. Zudem stärkt es das Immunsystem und steigert die Lebenserwartung. Das Radfahren ist aber nicht nur für die körperliche Gesundheit gut, auch die Seele profitiert: eBiker zeigen ein glücklicheres Wohlbefinden, haben mehr Lebensfreude und sind weniger einsam. Schwingen Sie sich im neuen Jahr also häufiger aufs eBike und sorgen für mehr Ausgeglichenheit in deinem Leben.


In den Lagerhaus Radshops in Ternitz und Bruck/Leitha finden Sie die neuesten Bikes von Freizeit bis zum High-end Mountainbike.

 

Brandneu: Bosch Performance Line CX 2020 Motor

Bosch hat den brandneuen Performance Line CX 2020-Motor vorgestellt. Der neu entwickelte Bosch-Motor hat nicht nur das Volumen verkleinert, sondern vor allem auch die Form des neuen Bosch-Motors hat sich drastisch geändert. Die Achse sitzt jetzt nicht mehr so zentral im Gehäuse, sondern ist nach hinten oben versetzt worden. Der entstandene Platz im Bereich um sie herum lässt den Bike-Entwicklern deutlich mehr Freiraum zum Verwirklichen kürzerer Kettenstreben und besserer Hinterbau-Konzepte. Das Resultat: Bikes mit besserem Handling und mehr Fahrspaß!


Beim neuen Bosch Performance Line CX 2020-Motor gilt: weniger Material = weniger Gewicht. Das Reutlinger Entwicklungsteam hat sein Spitzenmodell auf Diät gesetzt und um satte 1,3 kg abgespeckt. Auch mit dem 625-Wh-Akku bleibt das neue „Gesamtsystem“ leichter als die Kombi aus altem Bosch-Motor und 500-Wh-Akku. 

 

Beide Bosch Performance Line CX-Motoren bringen es auf 75 Nm Drehmoment, trotzdem sind sie nicht gleich stark: Der neue Bosch 2020-Motor unterstützt mit maximal 340 % der eingeleiteten Kraft am Pedal, während sein Vorgängermodell die Kraft aus der Wade lediglich verdreifacht. Auch das Niveau der anderen Unterstützungsstufen wurde angepasst, im Tour-Modus sind es nun z. B. 140 % statt 120 %. Das spiegelt sich auch im dynamisch progressiven eMTB-Modus wider. Er kann die Unterstützung an die Fahrsituation anpassen und regelt die Unterstützungsstufe bei beiden Motoren zwischen dem Niveau von Tour und Turbo – also von 140 % bis 340 % beim neuen und von 120 % bis 300 % beim alten Bosch Performance CX.

 

Auf dem Trail macht der neue Bosch Performance Line CX 2020 fast alles besser als sein Vorgänger. Trotz gleichem Drehmoment fährt man mit dem neuen Motor dank 40 % mehr Unterstützung in der Spitze spielerisch am alten Bosch-Motor vorbei. Vor allem an steilen Rampen im Turbo-Modus ist der Unterschied in der Spitze spürbar, aber auch beim Anfahren oder beim vorsichtigen Pedalieren durch verblocktes Gelände ist er deutlich einfacher zu kontrollieren. Während der „alte“ seine Power noch sehr abrupt und kräftig zur Verfügung stellt, setzt der neue Bosch-Motor deutlich vorhersehbarer und gefühlvoller ein, ohne dabei jemals zu wenig Kraft zur Verfügung zu stellen.

 

UNSERE RADSHOPS

Bruck/Leitha

RADSHOP

2460 Bruck/Leitha, Teichgasse 3

Tel: +43 2162 67645

ROUTENPLANER

 

Ternitz

RADSHOP

2620 Ternitz, Neunkirchner Straße 38, 1. Stock

Tel: +43 2635 613603395

ROUTENPLANER