RWA-Preis für bestes Weingut Niederösterreichs

Im Rahmen der NÖ Weingala 2018 erhielt das Weingut Schwertführer den RWA-Sonderpreis als bester Betrieb und freut sich über 10.000 „Nachhaltig Austria Weinflaschen“.

[1529401513365833.jpg][1529401513365833.jpg][1529401513365833.jpg][1529401513365833.jpg]
LK NÖ Vizepräsident Otto Auer, LK Österreich Vizepräsident ÖR Ing. Hermann Schultes, RWA-Bereichsleiter DI Christoph Metzker, Anna Schwertführer, Martin Schwertführer, LR Dr. Stephan Pernkopf, NÖ Weinkönigin Julia Herzog, ÖR Franz Backknecht vom NÖ Bauernbund, NR und Weinbaupräsident Johannes Schmuckenschlager. © LK NÖ/Erich Marschik
Der Sonderpreis der RWA Raiffeisen Ware Austria AG, der traditionell bei der NÖ Weingala verliehen wird, ging heuer das zweite Mal in Folge an das Weingut Schwertführer 47er. Dieses setzte sich gegen insgesamt rund 900 Weingüter durch und wurde mit fünf Weinen im Finale sowie drei Landessiegern zum besten Betrieb 2018 gekürt. Den Preis – ein Gutschein für 10.000 Weinflaschen der Marke „Nachhaltig Austria“ – überreichte im Rahmen der Weingala Anfang Juni RWA-Bereichsleiter Christoph Metzker. Bei den „Nachhaltig-Austria-Weinflaschen“, die nun auf eine Befüllung mit hochwertigen Weinen warten – handelt es sich um spezielle Leichtglasflaschen, die überwiegend aus Altglas hergestellt werden.