Schwimmbecken vor der Saison gründlich reinigen

Bereits im Mai, wenn das Thermometer über 20° C erreicht, kann man den Pool für die Schwimmsaison vorbereiten.

Vor der Saison sollte man das Schwimmbecken reinigenVor der Saison sollte man das Schwimmbecken reinigenVor der Saison sollte man das Schwimmbecken reinigen[1486387940076272.jpg]
Vor der Saison gehört das Schwimmbecken gründlich gereinigt © RWA
Wenn es wieder wärmer wird, heißt es auch: Schwimmbecken reinigen! Den Pool auf die neue Badesaison vorzubereiten, ist nicht schwer, wenn man die passenden Pflege- und Reinigungsprodukte hat. Wir zeigen Ihnen, wie es geht.

Tipps für die Reinigung des Schwimmbeckens:

  • Lassen Sie vor der Badesaison das Wasser im Schwimmbecken komplett aus, damit Sie den Beckenboden und Beckenrand gründlich putzen können.
  • Die Reinigung erfolgt mit speziellen Pool-Reinigungsmitteln. Verwenden Sie keine Haushalts-Putzmittel, da diese die Folien bzw. Becken beschädigen könnten.
  • Säubern Sie die Beckenwände vor dem Einlassen mit einem Poolgrundreiniger. Lassen Sie das Mittel kurz einwirken. Es sollte nicht eintrocknen. Anschließend die Wände und den Boden gründlich mit Wasser abspritzen.
  • Verdünnen Sie das Algenmittel (spezielles Mittel für den Pool) mit Wasser und reiben Sie mit dem Schwamm die Wände und den Boden ein. Diese Methode schützt vor Algenbildung an den Wänden.
  • Nach dem Füllen des Beckens messen Sie den pH-Wert mittels Teststreifen oder Tablette. Der ideale Wert liegt zwischen 7,0 und 7,4. Ist der pH-Wert zu hoch, treten beim Menschen Hautreizungen bzw. an der Poolfolie Kalkablagerungen auf. Ist der pH-Wert zu niedrig, kann das zu Korrosionsschäden an Leiter und Filterpumpe führen.
  • Erst wenn der pH-Wert stimmt, kommt das Chlorgranulat dazu. Die genauen Chlor-Zugaben richten sich nach der Größe des Beckens.
  • Die Frischwasserzufuhr sollte wöchentlich zwischen 3 und 5 % des Beckeninhalts betragen.
  • Bei Becken mit Sandfilter wird ein Mal pro Woche ein Rückspülvorgang durchgeführt. Der Rückspülgang reinigt den Sandfilter und der Quarzsand wird aufgelockert, was die Filterleistung verbessert.
  • Zur Beseitigung von Schmutz und Insekten, die auf der Wasseroberfläche treiben, eignet sich ein Kescher.
  • Schmutz, der auf dem Beckenboden sinkt, wird mit einem Bodensauger entfernt.
  • Für alle ebenen Schwimmbeckenböden eignen sich auch spezielle Pool-Roboter, die automatisch den Boden und die Wände des Schwimmbeckens reinigen.

Passende Produkte aus unserem Sortiment

Alles für den Pool

Für den Start der Poolsaison gibt es in Ihrem Lagerhaus Schwimmbecken in vielen Größen. Zusätzlich erhalten Sie die notwendigen Chemikalien und Pflegeutensilien, damit Sie in eine ungetrübte Badesaison gehen können.

 

Fragen Sie Ihren Fachberater

Benutzen Sie die Suchmaske, um das Ergebnis auf eine Postleitzahl einzuschränken. Sie können die Karte auch auf den Startzustand zurücksetzen.

Auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Produkte aus unserem Sortiment. Viele weitere Artikel erhalten Sie in Ihrem Lagerhaus. Fragen Sie Ihren Lagerhaus-Fachberater!