Wir empfehlen:

Mehr Produkte für die Geflügelzucht und Geflügelhaltung entdecken

Das könnte Sie auch interessieren

Auf der Suche nach Inspiration und nützlichen Tipps? Probieren Sie unser kostenloses Service- und Beratungsangebot.

Geflügelhaltung als Hobby

Hobbyfarming ist ein neuer Trend. Geflügel, wie Hühner, Enten, Puten, Wachteln oder Gänse können leicht im Garten gehalten werden. Passende Produkte, wie Hühnerställe oder Geflügelfutter und mehr bekommen Sie im Lagerhaus. Wir wünschen viel Spaß bei der Geflügelhaltung.

Mehr anzeigen

Möchten Sie selbst produzierte Eier essen oder wollen Sie effektiv und natürlich Schnecken bekämpfen? Mit Produkten aus dem Lagerhaus ist eine fachgerechte Geflügelhaltung kein Problem. Bei uns bekommen Sie hochwertiges Geflügelfutter, Geflügeltränken, Hühnerställe und Geflügelnetze, Brutautomaten, Infrarotstrahler, Futtertröge und passendes Zubehör für die Geflügelhaltung im Garten.

Hühnerhaltung

Hühner zu halten ist nicht schwer. Allerdings gilt es ein paar Dinge zu beachten: Ein wichtiger Faktor für eine erfolgreiche Hühnerhaltung ist das passende Futter. Mit Hühnerfutter von Garant führen wir Produkte von hervorragender Qualität. Ein Futterautomat und eine Hühnertränke sorgen für eine gute Hygiene. Achten Sie auch auf den Auslauf. Um Legehennen artgerecht zu halten, benötigt man pro Henne mindestens 10 m2. Ein Hühnerstall aus dem Lagerhaus ist speziell auf die Bedürfnisse des Geflügels ausgerichtet. Haben Sie Fragen zur Hühnerhaltung? Informieren Sie sich am besten bei einem Fachberater in Ihrem Lagerhaus

Haltung von Gänsen, Puten und Enten

Egal welches Geflügel Sie halten möchten, das Lagerhaus ist der beste Ansprechpartner für Ihr Anliegen. Gänse und Enten werden vor allem zu Martini und Weihnachten wieder sehr geschätzt. Die Haltung von Enten ist unkompliziert. Gerade bei Selbstversorgern ist die Entenhaltung sehr beliebt. Sie liefern Fleisch, Eier und Federn und fressen ungeliebte Schädlinge. Allerdings gilt es auch hier einiges zu beachten. Enten und Gänse benötigen viel Bewegungsfreiheit. Eine entsprechend große Fläche muss also zur Verfügung stehen. Außerdem sind bei der Haltung von Wassergeflügel tierschutzrechtliche Mindestanforderungen zu erfüllen. So muss beispielsweise eine Bademöglichkeit bestehen. Ein kleiner Teich sollte also vorhanden sein bzw. angelegt werden. 

Gesetzliche Bestimmungen

In den Anlagen der 1. Tierhaltungsverordnung sind die Mindestanforderungen betreffend Stallgebäude, Stallklima, Ernährung, Betreuung und Auslauf für die Haltung von Geflügel beschrieben. Geflügelhalter sind verpflichtet, die Aufnahme der Haltung innerhalb von 7 Tagen bei der zuständigen Behörde zu melden. Informationen zu Landesgesetzen finden Sie im Internet, bei Ihrer Bezirkshauptmannschaft oder Ihrer Gemeinde.

 

Weniger anzeigen
Ein Lagerhaus, jede Menge Vorteile!