Zweiachsmäher

Reform Metrac G-Reihe

Die Zweiachsmäher der Metrac G-Reihe mit mechanischem Schaltgetriebe zwischen 44 und 70 PS.

Metrac G7RX

Metrac G7RX

REFORM-Zweiachsmäher sind als selbstfahrende Geräteträger für sicheres und bodenschonendes Arbeiten im steilen Gelände konzipiert.

Die Metrac G-Reihe ist mit einem mechanischen Schaltgetriebe ausgestattet. Das synchronisierte Schalt- und Wendegetriebe gewährleistet exaktes und sicheres Schalten in jeder Situation. Die Modelle G4 X und G7 X gibt es auf Wunsch mit Kriechganggruppe.

Suchen Sie einen Zweiachsmäher mit hydrostatischem Antrieb? Dann informieren Sie sich über die Metrac H-Modelle. 

Vorteile der Metrac-Zweiachsmäher

  • Hervorragende Hangtauglichkeit und Geländegängigkeit
  • Hohe Bodenschonung und Wendigkeit
  • Durch tiefen Schwerpunkt hohe Arbeitssicherheit
  • Breite Spur und langer Radstand für große Bodenaufstandsfläche
  • Für den frontseitigen als auch den heckseitigen Anbau von Arbeitsgeräten konzipiert
  • 4-Radlenkung

Mögliche Einsatzgebiete:

  • Mähen
  • Zetten
  • Wenden
  • Schwaden
  • Gülle verschlauchen
  • Transporttätigkeiten
  • Winterdienst
  • etc.

Modelle:

Metrac G-Serie G3 G3 X G4 X G7 X
Motor Kubota 4-Zylinder Diesel Kubota 4-Zylinder Diesel Kubota 4 - Zylinder Turbo-Diesel VM 4-Zylinder Turbo-Diesel
Leistung 32,1 kW (44 PS) 32,1 kW (44 PS) 36 kW (49 PS) 51,5 kW (70 PS)
Fahrantrieb Gruppen-Wendegetriebe Gruppen-Wendegetriebe Gruppen-Wendegetriebe Gruppen-Wendegetriebe
Gänge 8 V/8 R 8 V/8 R 8 V/8 R bzw. 12 V/12 R 8 V/8 R bzw. 12 V/12 R
Bereifung 26x12,00-12 oder 29x13,50-15   31x15,50- oder 33x15,50-15 33x15,50-15 oder 31x15,50-15 oder 425/55 R17
Eigengewicht 1404 kg   1850 kg 2200 kg
Gesamtgewicht 2200 kg   3000 kg 3400 kg

 

Video: